So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30071
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Schmerz - bei Druck und nach Anstrengung. Kleinfingerseite,

Diese Antwort wurde bewertet:

Schmerz im Hangelenk - bei Druck und nach Anstrengung. Kleinfingerseite
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 62 Mann keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Musiker, Klavier

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Wie Sie sicher wissen, besteht das Handgelenk aus 7 Handwurzelknochen, die durch Sehnen miteinander verbunden sind. Um einschätzen zu können, was hier ursächlich sein könnte, wüsste ich gerne, wie genau die Überanstrengung entstand, und seit wann Sie die Beschwerden haben. Danke!

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Seit ca 3 Wochen. In Ruhe oder bei der Arbeit (Klavierspiel oder Schlagzeugspiel) Garnichts. Lediglich beim Aufstützen habe ich den Schmerz gespürt. Nach einer Weile ließ er dann nach. Im Urlaub war nichts. Okay - keine großen Anstrengungen. Aber jetzt im Einsatz, tut es auf Druck weh. Nähe Erbsenbein. Geschwollen oder rot oder heiß ist nichts.

Das spricht für eine aktivierte Arthrose, Einreibungen mit DOC- oder Diclofenacsalbe helfen ebenso wie Kühlen nach der Arbeit. Jegliche nicht nötige Belastung des Gelenkes sollt vermieden werden. Grünlippenmuschelextrakt (Arthriverlan) kann zur Linderung beitragen.

Natürlich sollten Sie sich orthopädisch untersuchen und röntgen lassen, um diese Verdachtsdiagnose zu sichern . Evtl. könnte das Tragen einer Orthese (Spezialbandage) angezeigt sein, was aber selten nötig ist. Bitte achten Sie darauf, das Handgelenk nicht zu überdehnen, wie z. B. beim Aufstützen des Kopfes in die Hand.

Sie werden Geduld brauchen, aber meistens verschwinden die Beschwerden nach einigen Wochen wieder ganz.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Bitte gerne �� Ich mache jetzt via YouTube Handlockerungsübungen, geht schon besser☝�� Beste Grüße Frank Bär

Ich bin auch ein großer Fan von Youtube :-) Danke für die Rückmeldung.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Auf jeden Fall besser als Dr. Google. Youtube Sport-Videos sind fachlich top. Google Krankheits-Erklärungen nennen immer die schlimmsten Gründe. Kopfschmerzen = Hirntumor.

Isso.