So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 30049
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Abend, Zum 3.x habe ich nun schmerzhafte Divertikel

Kundenfrage

Guten Abend,
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Zum 3.x habe ich nun schmerzhafte Divertikel und vermutlich Blsenentzündung. Neu sind starke wehenartige Schmerzen. Da ich noch Antibiotika vom letzten Mal zu Hause habe, habe ich 1 Tabl.Cipro Badic genommen. So richtig besser ist es jetzt 3 Dtunden danach noch nicht. Ich habe nun Angst, dass die Antibiotika einen Darmdurchbruch " verschleiern" können? Viele Grüsse Elena
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein danke, ***** ***** war eben die Praxis nicht mehr offen. Mein Alter ist 50 Jahre. Vielen Dank
Gepostet: vor 13 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 13 Tagen.

Guten Abend,

Sie brauchen keine Sorgen zu haben, dass Antibiotika einen Darmdurchbruch verschleiern. Der ist viel zu dramatisch, als dass eine kleine Pille da was verstecken kann! Wehenartige Schmerzen passen aber auch nicht zu einer Blasenentzündung sondern lassen eher an einen Nierenstein denken.

Es gibt auch in Ihrer Nähe eine kassenärztliche Notfallambulanz, die Sie bitte heute Abend noch aufsuchen sollten. Wo die ist, erfahren Sie unter Tel. 116117. Unter dieser Nummer können Sie auch einen Hausbesuch erbitten, aber ich fände es schon besser, wenn man den Urin untersuchen würde und auch einen Ultraschall machen. Manche dieser Ambulanzen schließen aber um 22 Uhr, darum wäre jetzt Eile geboten. Schaffen Sie das nicht, wäre es sinnvoll, eine Krankenhausambulanz aufzusuchen!

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Und die Divertikel? Können die nicht "durchbrechen"? Und was ist, wenn es Nierensteine sind? Kann ich da bis morgen früh warten? Vg
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 13 Tagen.

Divertikel können durchbrechen, tun das aber selten. Das tun sie aber nur, wenn sie vorher schon sehr schmerzhaft entzündet waren, und nach dem Durchbruch tun sie erst einmal eine Weile gar nicht mehr weh. Schon gar nicht wehenartig. Nierensteine haben Zeit bis morgen, wenn sie nicht schrecklich schmerzen, was nachts noch passieren könnte.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 13 Tagen.

Ist es nicht ein toller Service, den Sie hier bekommen? Eine Expertin im direkten Chat, am späte Abend und ganz alleine für Sie da! Umso irritierender ist es, wenn sie plötzlich alleine im Chat ist, weil der Kunde diesen gruß- und danklos verlassen hat. Wir warten in solchen Fällen immer noch tatenlos eine Weile, ob er wieder kommt… Wir sind aber keine Computer, sondern echte Ärztinnen und Ärzte. Zu Recht fordern Sie von uns nicht nur Expertise, sondern auch Engagement und Empathie. Es wäre doch nett, wenn Sie das wenigstens mit einer freundlichen Verabschiedung und einer abschließenden positiven Bewertung danken könnten, damit ich weiß, dass der Dialog für Sie beendet ist. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!