So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2049
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Seit ca. 3 Jahren bestehende Teleangiektasie auf

Diese Antwort wurde bewertet:

Seit ca. 3 Jahren bestehende Teleangiektasie auf Nasenrücken. Gibt es eine Möglichkeit, diese mit Laser-Strahlen zu behandeln?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Männlich, 55 Jahre, Medikation mit Metoprolol 42,5 mg pro Tag und ASS 100 mg pro Tag
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Hautarzt wissen sollte?
Customer: Zur Zeit nicht. Vielen Dank.

Hallo,

vielen Dank, ***** ***** sich an uns wenden.

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, Teleangiektasien an der Nase mittels Laser zu therapieren. Vor der Behandlung wird der Arzt Sie über die Kosten und Ihre individuellen Erfolgschancen aufklären.

Ihr Hausarzt weiß sicher, wo man das bei Ihnen in der Nähe machen kann.

Wenn Ihre Frage damit beantwortet ist,würde ich mich über eine Bewertung mit 3 bis 5 Sternen freuen und bekomme (nur dann) einen Teil des Honorars, das Sie gezahlt haben.

Wenn noch irgendetwas unklar sein sollte, fragen Sie bitte jederzeit kostenlos nach !!!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ive Schaaf

Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.