So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2190
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo, der Name meiner Frau ist***** Sie wird 63 und hatte

Kundenfrage

Hallo , JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen. Customer: der Name meiner Frau ist***** Sie wird 63 und hatte vor einem Jahr einen Schlaganfall links . Heute sind noch Sprachstörungen vorhanden und Lähmungen der rechten Gesichtshälft und der rechten Hand (daumen und Zeigefinger) Da sind die Fortschritte nur gering. JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte? Customer: Weiß ich zur Zeit nicht. Wir suchen eine helfende Therapie für die Hand außer der normalen Ergo

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Morgen,

Nach einem Jahr ist leider keine Besserung mehr zu erwarten. Wie sollen wir Ihnen helfen?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
das wiederspricht allem was heute aktuell ist. Das sind meinungen von vor 10 Jahren
Geld lohnt sich nicht
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Wenn Sie glauben, da besser informiert zu sein als wir, dann alles Gute!

Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Abend,

Sie haben sich offenbar gut belesen und dennoch sind Fragen offen.

Ich kann nicht so ganz erkennen, welche Informationen Sie sich genau wünschen, aber ich nehme mal an, es geht Ihnen um die Neuroplastizität und die heute möglichen Angebote, diese Neuroplastizität zu nutzen bzw zu unterstützen.

Es gibt noch keinen allgemein anerkannten Ansatz dazu und somit kann ich auch keine generelle Empfehlung aussprechen.

Möchten Sie selber im Internet schauen, wer in Ihrer Nähe auf diesem Gebiet Behandlungen anbietet oder soll ich das für Sie tun, dann bräuchte ich bitte Ihre Postleitzahl.

Hilft Ihnen das weiter?

Sonst fragen Sie bitte nach - das ist natürlich kostenlos.

Wenn alle Fragen beantwortet sind, würde ich Sie um eine Bewertung mit 3 bis 5 Sternen bitten, denn nur dann erhalte ich für meine Mühe einen Teil des von Ihnen gezahlten Honorars.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ive Schaaf