So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2054
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Habe seit 11 tagen eine Stirnhölenentzündung und hab sei 7

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe seit 11 tagen eine Stirnhölenentzündung und hab sei 7 Tage Antibiotika bekommen und seit gestern hab ich herzrasen heute immer heufiger ist das nomal
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 34 weiblich und Roxi aristo 300mg von Montag bis Donnerstag habe ich ne halbe nehmen müssen und ab Freitag ne ganze und 2 bis 4 paracetamol 500mg auser heute
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Husten sehr stark nachts am schlimmsten

Guten Abend,

Allergien und Unverträglichkeiten von Medikamenten können sich mit Herzrasen äußern. Daher bitte sofort alle Medikamente absetzen !

Ich habe eher das Paracetamol im Verdacht, aber man sollte in so einer Situation keine Experimente machen.

Für eine starke Bronchitis ist Roxithromycin ohnehin nicht ganz optimal. Daher lassen Sie sich bitte morgen früh ein anderes Antibtiotikum verordnen.

Allergische Reaktionen auf die sog. Essigsäurederivate sind nicht selten. Das ist eine Gruppe von Schmerzmitteln mit ähnlicher Struktur: Paracetamol, Ibuprofen, Diclofenac gehören dazu. Ähnlich strukturiert sind auch ASS und Novalgin.

Bei dieser Art von Allergie kann es Kreislaufreaktionen geben, Herzrasen kann z.B. eine Reaktion auf Blutdruckabfall sein.

Nach ca. 6 Wochen können Sie für diese Medikamente Antikörper im Blut testen lassen, das sog. spezifische IgE.

Wenn man einmal eine Reaktion hatte, nimmt man sie nicht mehr ein, "Ausprobieren" von erneuter Einnahme, eine sog. Expositionstestung, wird unter stationären Bedingungen mit Notfallbereitschaft in der Hautklinik gemacht.

Es geht gleich weiter im nächsten Kästchen.

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ok danke für alles und wann hören die Nebenwirkungen auf und brauch ich wirklich noch Antibiotika

Entschuldigen Sie bitte, ich mußte zu einer Behandlung. Haben Sie jetzt immer noch Herzrasen ?

Wie hoch ist der Puls ?

Ich habe inzwischen die Fachinformation zu Roxithromycin gründlich durchgeschaut, und da ist Herzrasen = ventrikuläre Tachykardien als mögliche Nebenwirkung aufgeführt. Das kann in Kombination mit anderen Medikamenten passieren, aber auch ohne.

Wenn sich das Herzrasen nicht beruhigt, sollte ein EKG gemacht werden. Internisten könne es mit Medikamenten behandeln, wenn nötig.

Ob Sie noch ein Antibtiotikum brauchen, hängt von der Entzündung ab, die einerseits von Ihrem Befinden gespiegelt wird, aber auch mit Laborwerten wie CrP und Leukozyten objektiviert werden kann. Sie schreiben ja, daß Sie sehr starken Husten haben, daher nehme ich an, Sie brauchen noch eins.

Daneben können Sie Dampfbäder machen, viel Tee trinken, wie Kamille, Cistrose, Thymian. Sinupret Tabletten und Tropfen helfen Sekrete aus Nasennebenhöhlen lösen. Als Hustenlöser gibt es z.B. Ambroxol oder Bronchicumtropfen.

All diese Dinge helfen die Entzündung zu lindern.

Danke für die besondere Wertschätzung meiner Arbeit.

fachinformation.srz.de Stada Roxithromycin

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Guten Abend Dankeschön für ihre Antwort allso ich war heute morgen noch mal beim Arzt und er hst gesagt ich soll die 2 Antibiotika heute und morgen noch nehmen dsnn hab ich sie heute mitag genommen und ich hatte wieder so 2 Stunden später Herzrasen im Moment geht es soll ich die letzte Tablette weglassen das ist doch nicht nomal

Nein, das ist nicht normal und: Sorry, aber die Reaktion des Arztes ist mir völlig unverständlich ! Da sollten Sie wirklich energisch werden. Herzrhythmus ist lebenswichtig. Bitte nehmen Sie auf keinen Fall weitere Tabletten !

Sie sollten einen Allergiepaß bekommen, wo die Reaktion vermerkt wird, auch wenn es keine echte Allergie ist. Wichtig ist, daß Sie dieses Medikament nicht mehr nehmen, auch nicht die eng verwandten. Besprechen Sie das bitte unbedingt mit Ihrem Hausarzt. Die Fachinformation habe ich Ihnen oben aufgeschrieben, wo Sie den Hinweis auf die Herzrhythmusstörungen schriftlich finden.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Dankeschön und noch eine Frage wenn das geht wie lange halten die Nebenwirkung an das Herzrasen bei Bewerbung kommen sie wieder ich kann nicht nur liegen hab ein 3 Jahre alten Sohn

Sie meinen bei Bewegung kommen Sie wieder ?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Und mein Husten drückt halt auf die Bronchien hab Bronchibret Saft bekommen seit 12 Tagen aber er löst dich langsam

Herzrasen ist normalerweise ein behandlungsbedürftiger Zustand, den Sie nicht einfach passiv erdulden sollten. Ich hatte gestern schon mal gefragt, wie hoch der Puls ist ?

Ein EKG sollte unbedingt gemacht werden.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ja das war die erdten Stunden nach der Einnahme vom Antibiotika seit Samstag wo ich ne ganze nehmen sollte

Ist es jetzt wieder weg ?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Im Moment ja

Gut, dann bitte nichts mehr riskieren. Wenn der Husten nicht besser wird, dann kann Ihre Hausarzt ein anderes Antibtiotikum verordnen, vor allem bei gelbem Schleim.

Gestern um 11.32 habe ich Ihnen schon geschrieben, was Sie gegen Husten noch alles machen können. Sie müssen nicht auf ärztliche Anweisungen warten.

Wenn Sie "Hausmittel bei Husten" googeln, erhalten Sie auch diverse Informationen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Dankeschön und wann werden ungefähr die Nebenwirkung weg sein

Welche Nebenwirkungen ? Das Herzrasen ist doch weg, schrieben Sie gerade.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ja wenn es wieder kommt noch mal zum Arzt gehen

Wenn es jetzt weg ist, sollte es nicht wieder kommen ohne daß Sie eine neue Tablette nehmen. Wenn doch, dann bitte zum Arzt, am besten Internist, ggf. Notaufnahme des nächsten Krankenhauses.