So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulla Elfrath.
Ulla Elfrath
Ulla Elfrath,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 68
Erfahrung:  Betriebsmedizinerin at Klinikum Gifhorn
106161502
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ulla Elfrath ist jetzt online.

Wie verhalte ich mich nach einer Stent implantation? kann

Diese Antwort wurde bewertet:

Wie verhalte ich mich nach einer Stent implantation ? kann ich meinen Haushalt / Garten wieder selbst übernehmen
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Bin 72 vor 4tagen aus dem Krankenhaus entlassen . nehme Aspirin Clopidogrel Bisoprolol Atorvastatin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: nein

Sehr geehrte Ratsuchende, vielen Dank für Ihre Anfrage. In den ersten 4 Wochen nach der Stentimplantation nehmen Sie ja noch die Dualtherapie an Blutverdünnern ein (ASS und Clopidogrel) . In dieser Zeit wird Ihr Hausarzt sicherlich auch häufiger die Herzfunktion überprüfen ( mittels EKG/ggf Echokardiogramm, Blutdruckmessung und Laborkontrollen). In dieser Zeit sollten Sie mit schwerer körperlicher Arbeit , vor allem im Garten, noch etwas zurückhaltend sein, denn die Medikamente können zu verstärkter Hämatombildung (blaue Flecke) führen und man muss ja auch erstmal beobachten, wie sich das Herz mit der neunen Durchblutungssituation arrangiert. Leichte Arbeiten können in Absprache mit dem behandelnden Arzt langsam gesteigert werden, wenn alles planmäßig verläuft. Meistens wird nach 4 Wochen das Clopidogrel abgesetzt und es reicht dann die Einnahme von Aspirin. Dann sollte es auch normalerweise dazu kommen, dass Ihr normaler früherer Tagesablauf nicht mehr eingeschränkt ist.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen.

Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um positive Bewertung(3-5 Sterne, ganz oben auf dieser Seite), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und dieses Antwort

Vielen Dank ***** ***** Grüße, Dr. Elfrath

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Habe mit leichten Arbeiten im Garten und Haushalt begonnen und nun Bedenken ob daran etwas falsch war. Fühle mich wohl .

Hallo, machen Sie alles, was Sie tun, einfach sehr langsam und vorsichtig und beachten Sie dass Sie in den 4 Wochen, in denen durch die Medikamente eine erhöhte Blutungsneigung besteht, keine körperlich schweren, gefährdenden Arbeiten durchführen. Solange Sie sich wohl fühlen, ist wahrscheinlich auch alles in Ordnung, nur gehen Sie kräftemäßig nicht an Ihre Grenzen und legen Sie zwischendurch einfach eine Pause mehr ein, vor allem, wenn das Wetter sehr warm ist.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen.

Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um positive Bewertung(3-5 Sterne, ganz oben auf dieser Seite), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und dieses Antwort

Vielen Dank ***** ***** Grüße, Dr. Elfrath

Ulla Elfrath und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.