So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 668
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Weis seit heute, dass ich laut MRT einen abriss der Sehne

Diese Antwort wurde bewertet:

Weis seit heute, dass ich laut MRT einen abriss der Sehne des m. Supraspinatus habe. Bin 64 Jahre, männlich. Ist hier auch eine rein konservative Behandlung möglich.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 64, männlich, habe MS und nehme Repaglinid und Insulin nach Bedarf. diabetes kommt von Cortison-Behandlung, nehme keine MS Medis. MS seit 30 Jahren, kaum Einschränkungen dadurch, noch schubförmig. Nehme nur Vit D hochdosiert, da dies bei mir Schübe verhindert.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.

Ich bin wieder mal nicht im Lande, so dass telefonieren bei mir nicht geht.

Wünschen Sie eine schriftliche Beratung, dann helfe ich gerne.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich wollte eigentlich nur wissen, ob es ein gangbarer Weg ist, auf eine Operation zu verzichten. Komm eigentlich ganz gut klar mit der Einschränkung. Über Kopf die Decke streichen ist eh nicht mein Ding.

Wie lange haben Sie denn schon die Einschränkung?Davon hängt es ab, ob es Sinn macht, diese Sehne zu rekonstruieren. Dies würde sich bei frischerem Riss, bei dem die zurückgezogene Sehne noch nicht verklebt und verwachsen ist, wirklich lohnen, da die Schulterfunktion gut herstellbar ist, solange man die gerissene Sehne noch auf den alten Ansatz ziehen kann.

Wenn die Sehne ungenäht bleibt, tritt der Oberarm hoch und dezentriert aus der Schulterpfanne. Dies führt dazu, dass einerseits eine Arthrose entsteht, andererseits stößt der Oberarmkopf am Schulterdach an und das Armheben mach ordentlich Beschwerden.

Ich halte es, je nachdem, wie lange der Riss besteht, für keine gute Idee, es nicht versorgen zu lassen.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Endgültiger Abriss fand am 15. Mai bei Sturz statt, Befund MRT von gestern habe ich hochgeladen

Habe ich gelesen. Die Redaktion der Sehne beträgt zum Zeitpunkt des MRTs 10mm, so dass bei sehr aktuellem MRT die Rekonstruktion und Wiederherstellung unbedingt zu empfehlen ist.

Markus Landinger und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.