So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1233
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Mein Mann hatte einen leichten Schlaganfall. Er bekommt seit

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Mann hatte einen leichten Schlaganfall. Er bekommt seit Jahren die 3 Monatsspritze gegen hohen PSA, könnte diese den Schlaganfall auslösen? Gibt es eine Alternative. Mit besten Dank im voraus, Gertraud Kiedl
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 76 Jahre männlich wie die Injektion heißt weiß ich nicht genau( Zodiak ? Er nahm bis jetzt nur Nahrungsergänzungsmittel
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein danke

Guten Tag, es ist tatsächlich so wie sie sagen dass die drei Monatsspritze eine erhöhtes Risiko für Herz Infarkt und Schlaganfälle mit sich bringen kann. Ob das im Einzelfall dadurch bedingt ist kann man aber nicht mit Sicherheit sagen. Sie sollten aber mit ihrem Urologen besprechen ob es eine Alternative gibt, zum Beispiel in Tablettenform (Bicalutamid) oder eine andere Spritze (Firmagon). Jedoch ist auch hier das Risiko etwas erhöht, da die Wirkung immer eine Absenkung des Testosteronspiegels oder Eine Blockade der Wirkung von Testosteron ist. Je nach PSA Spiegel und Bösartigkeit des Tumors kann man manchmal auch eine Therapiepause einlegen um dann wieder mit der Therapie zu beginnen. Ich wünsche Ihrem Mann für den weiteren Verlauf alles Gute und bedanke ***** *****ür eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.