So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulla Elfrath.
Ulla Elfrath
Ulla Elfrath,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 95
Erfahrung:  Betriebsmedizinerin at Klinikum Gifhorn
106161502
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ulla Elfrath ist jetzt online.

Guten Tag, 33, männlich, keine Medikamente, nein

Kundenfrage

Guten Tag
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 33, männlich, keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: nein
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich habe Ihnen noch zwei Fotos angehängt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Fühle mich seit zwei Tagen etwas kränklich und abgeschlagen, zudem ist mein Stuhl dunkelgrün gefärbt (siehe fotos), ist das besorgniserregend?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Foto 3
Experte:  Ulla Elfrath hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Anfrage. Grünfärbung des Stuhls bei Erwachsenen kann unterschiedliche, auch harmlose Ursachen haben, er kann z.B.verursacht sein durch den Verzehr von reichlich rohem grünen Gemüse oder auch nach der Therapie mit einem Antibiotikum auftreten. Allerdings können auch krankhafte Ursachen dahinter stecken, wie eine Darminfektion oder der Befall von Darmparasiten. Wenn Sie sich selber kränklich und abgeschlagen fühlen, bitte Sie Ihren Hausarzt sicherheitshalber zeitnah um die Abklärung der Ursache. Um krankhafte Erreger auszuschließen, wird er eine Stuhlprobe von Ihnen untersuchen lassen. Mit Hilfe des Ergebnisses kann er Ihnen dann, wenn nötig, entsprechende Medikamente aufschreiben.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen.

Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um positive Bewertung(3-5 Sterne, ganz oben auf dieser Seite), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und dieses Antwort

Vielen Dank ***** ***** Grüße, Dr. Elfrath

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Danke für die schnelle Rückmeldung. Konnten Sie meine beigelegten Fotos sehen? Schwarzer Stuhl der etwas mit Blutungen zu tun hat is dies aber nicht?
Experte:  Ulla Elfrath hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender, ja, natürlich habe ich Ihre Fotos angeschaut :-), dort wirkt der Stuhlgang tatsächlich eher grün als schwarz. Teerstuhl, der durch Blutbeimengungen entsteht, ist richtig tief schwarz und etwas glänzend. Ihr Stuhl sieht dafür eher untypisch aus. Aber sehr sicher wird Ihr Hausarzt routinemäßig eine Test auf Blut im Stuhl mit laufen lassen, wenn er die Stuhlproben untersucht.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen.

Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um positive Bewertung(3-5 Sterne, ganz oben auf dieser Seite), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und dieses Antwort

Vielen Dank ***** ***** Grüße, Dr. Elfrath

Experte:  Ulla Elfrath hat geantwortet vor 4 Monaten.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen.

Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um positive Bewertung(3-5 Sterne, ganz oben auf dieser Seite), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort

Vielen Dank ***** ***** Grüße, Dr. Elfrath