So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3322
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Ich brauche eine Beratung bzgl.Geschlechtskrankheiten - HPV,

Diese Antwort wurde bewertet:

ich brauche eine Beratung bzgl.Geschlechtskrankheiten - HPV
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 35, männlich, keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich habe keine Symptome. Will nur über Risiken beraten werden

Guten Tag! Die Durchsetzung mit HPV Viren in der Bevölkerung ist ziemlich hoch, zwei von drei Männern sind Virusträger. Feigwarzen, sogenannte Condylome, entstehen durch diese humane Papillomviren (HPV), die meist bei sexuellem Kontakt übertragen werden und ein Leben lang im Körper verbleiben. Beim Mann können sie einzeln oder in Gruppen am Penisschaft und im gesamten Genitalbereich auf- treten. Sie sind kosmetisch störend, aber beim Mann untenrum nicht wirklich gefährlich. Penis- krebs als Spätfolge ist extrem selten. Durch Oralverkehr kann HPV jedoch auch auf die Mundschleimhaut übertragen wer- den und dort langfristig Mund- und Rachentumore auslösen.
Die Behandlung von Warzen erfolgt mit lokal anwendbaren Medika- menten, durch Laser oder operativ. Aber Achtung: Bei der Frau können bestimmte HP-Viren Vorstufen von Gebärmut terhalskrebs auslösen!
Bis Anfang 2019 wurde die verfügbare Impfung nur den Mädchen empfohlen. Seither wird nun auch allen Jungs vor dem ersten Geschlechtskontakt unbedingt eine Impfung gegen diese Virustypen empfohlen! Alles Gute und Danke für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,ich mache mir Sorgen, dass ich eine Partnerin beim Sex anstecken könnte.
ich hatte in meinem Leben eine einzige langjährige heterosexuelle Beziehung. Seit 5 Jahren bin ich Single ohne Geschlechtsverkehr, war jedoch 4x in einem Domina Studio im sog. Klinikbereich. Es wurden dort von echten med. Fachangestellten, die diese Leidenschaft teilen, Untersuchungen vorgenommen. Es gab keinen Geschlechtsverkehr, meine Genitalien wurden jedoch mit Einmalhandschuhen berührt. Der letzte Kontakt ist jetzt ein Jahr her. Ich hatte nie Symptome, die auf eine Infektion mit HPV hinweisen. Trotzdem könnte ich Virusträger sein. Kann ich mich mit einem Bluttest oder sonstigen Tests testen lassen? Wäre eine Impfung für mich noch sinnvoll. Ist das Risiko in meinem Fall eher groß?Vielen Dank

1. das Risiko bei den beschriebenen Techniken ist gering.

2. eine Testung für Männer durch einen Abstrich ist theoretisch möglich, jedoch müssen die Kosten von knapp 100 Euro selbst getragen werden und es ergeben sich auch keine therapeutischen Konsequenzen, da ein symptomloser virusträger nicht behandelt wird.

3. eine Impfung beim Erwachsenen ist nicht sinnvoll. Diese wird empfohlen vor dem ersten Geschlechtsverkehr bis zum 17. Lebensjahr...

Alles Gute und Danke für eine Bewertung, Dr. Christoph Pies

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.