So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23620
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, ich hatte vor 5 Wochen einen Kaiserschnitt. Habe mich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich hatte vor 5 Wochen einen Kaiserschnitt. Habe mich bisher immer geschont. Ich musste meinen 5 Jährigen Sohn drei Treppenstufen runtertragen (20kg) wiegt er. Ich habe nun Angst, dass innerlich etwas mit der Narbe passiert ist. Ich habe Angst, dass etwas innerlich mit der Narbe passiert ist. Aktuell habe ich keine Schmerzen oder Probleme.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich bin 35 Jahre, weiblich und nehme nur ein Schilddrüsenpräperat.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein, ich denke nicht.

Hallo,

in diesem Fall kann ich Sie beruhigen. Nach einem solchen Zeitraum ist die Narbe soweit verheilt, dass durch diese Belastung absolut kein Schaden entstanden sein kann.

Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Ich meine die innerliche Narbe. Muss ich jetzt noch speziell auf etwas achten?

Meine Aussage bezog sich auch auf diese Narbe.

Sie können sich jetzt ganz normal verhalten, es besteht kein Risiko.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.