So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2892
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Guten Tag, ich (m) 32 Jahre, Raucher aber dennoch Fit, habe

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich (m) 32 Jahre, Raucher aber dennoch Fit, habe seit einigen Tagen ein "pelziges" Gefühl auf der linken Gesichtshälfte. Blutdruck Optimal, sonst geht es mir, bis auf einwenig Abgeschlagenheit, ganz gut. meine Frage bezieht sich darauf das ich bedenken habe einen Schlaganfall bekommen zu können oder hatte. ist das eine Möglichkeit oder mache ich mir umsonst sorgen.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 32 Jahre. männlich, keine Medis
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: nein
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Des Weiteren sitze ich mit der linken Seite genau unter einer Klimaanlage im Büro. Beim schlafen steht das Fenster offen bei diesen Temperaturen und bin des öffteren mit offenen Fenster bzw. Klimaanlage im Auto gefahren. könnte das auch ein "Zug" oder Erkältung sein? Sprache ist klar und deutlich. Hände und Arme kann ich heben, kann auf einen Bein längere zeit stehen und pfeifen/lächeln.

Guten Tag und willkommen auf JA,

ohne sonstige neurologische Begleitsymptome ist das Taubheitsgefühl in der linken Gesichtshälfte untypisch für einen Schlaganfall. Ich denke eher an eine Irritation des Gesichtsnerven im Sinne einer beginnenden idiopathischen Facialisparese . Die Gefühlsstörung im Versorgungsgebiet des Gesichtsnerven kann der Lähmung vorausgehen. Der kalte Luftzug durch die Klimaanlage ist als Auslöser nicht uncharakteristisch.

Zur weiteren Differenzierung und Diagnostik sollten Sie auf jeden Fall einen Neurologen aufsuchen.

Wenn Sie zu meiner Antwort noch Rückfragen haben, dann dürfen Sie die hier gern kostenlos stellen. Andernfalls bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung. Freundlichst Ihr Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Danke für Ihre Antwort,
ich würde es nicht als Taubheit bezeichnen, da ich alles spühre nur etwas "dumpfer".
Auch liegt keine Lähmung vor. Den Bereich wenn ich Ihn eingrenzen müsste, würde sich von dem vorderen linken Ohr, teils Schläfe, in Richtung Wange bewegen.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Auch wenn keine ausgesprochene Taubheit vorliegt ,so könnte es sich doch um eine beginnende Facialispatese ,wie oben beschrieben handeln. Ich würde nichts an der Vorgehensweise und an meiner Einschätzung ändern.

Dr. Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.