So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23620
Erfahrung:  praktischer Arzt, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 30-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Morgen! Ich habe dieses Problem seit fast 2 Monaten

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen! Ich habe dieses Problem seit fast 2 Monaten jetzt. Und so gut wie jeden Morgen. Es ist mal weniger schlimm aber an manchen Tagen sehr schlimm, wie zB. heute. Leider bekomme ich erst sehr spät einen Termin bei meinem Arzt also frage ich hier. Nun mein Problem: Wenn ich morgens aufstehe verspüre ich einen brennenden Schmerz in meiner Scheide. Nach 1-2h und reichlich Wasser trinken ist es weg. Das belastet mich sehr und ich kann mir das nicht erklären, da ich sonst keine anderen Symptome habe. Kein Ausluss, keine Unterleibsschmerzen, kein e Schmerzen beim Wasser lassen nichts. Von was kann das kommen? Danke für Ihre Hilfe!
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 19 Jahre, Weiblich, keine Medikamente werden eingenommen. Ich habe im Februar aufgehört die Pille zu nehmen die ich 4 Jahre lang genommen habe.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen zu helfen.

Wenn keinerlei zusätzliche Beschwerden bestehen, kann ein Ungleichgewicht des Scheidenmilieus Urasche des Problems sein. Ich würde daher zu einer Regulierung mit Milchsäure raten (z.B. Vagiflor, rezeptfrei in der Apotheke). Damit sollte eine Besserung eintreten.

Alles Gute für Sie.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" zur Verfügung und würde mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Wissen Sie warum das nur morgens auftritt?

Es kann über Nacht zu einer Austrocknung im Scheidenbereich kommen.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.