So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 754
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Hallo ich bin männlich 23 Jahre alt. Bei mir wurde am 16.06

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo ich bin männlich 23 Jahre alt. Bei mir wurde am 16.06 ein bone bruise am Rechten Oberschenkelknochen festgestellt habe ich beim Fußball bekommen. Habe seit dem eine Schiene und muss jeden Tag Clexane 40mg spritzen. Gestern hatte ich heftige Wadenschmerzen mit eine heißer Wade , bin direkt in die Notaufnahme ,weil ich Angst hatte das ich eine Thrombose habe. Sie haben bei mir Blutabgenommen und ein Ultraschall gemacht Blutwerte: D-Dimer: 0,46mg/l. Es wurde nichts gefunden. Meine Frage ist jetzt können die Wadenschmerzen auch von meinem Knie kommen da es jetzt vielleicht heilt?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 23 männlich clexan 40mg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: ne

Sehr geehrter Fragesteller,

ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.

Eine Thrombose war es dann offensichtlich nicht. Natürlich können die Wadenschmerzen auch vom Knie kommen. Insbesondere nach wohl massiver Kniegelenksreizung wäre es möglich. Auch die Muskulatur kann sich nach Sportunfall eine Zerrung/Schwächung aufweisen und Beschwerden machen.

Ich empfehle Ihnen zunächst zusätzlich zu den oben genannten Maßnahmen das Tragen von Kompressionsstrümpfen Klasse 2, um die Muskulatur der Wade insbesondere durch die Kompression zu entlasten.

Alles Gute Ihnen.

Markus Landinger und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Vielen Dank für die schnelle Antwort wo bekomme ich die Strümpfe ?

Sehr gern geschehen. Die Strümpfe würde ich mir beim Hausarzt rezeptieren lassen. Das Rezept lösen Sie dann im Sanitätsfachhandel ein. Ich empfehle Kompressionsklasse 2. Alles Gute Ihnen.