So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 4118
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo, ich hatte gestern zwei Mal Nasenbluten, einfach so.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich hatte gestern zwei Mal Nasenbluten, einfach so. Es hat immer nicht lange gedauert dann war es weg. Seit heute morgen ist mein Schleim aus Nase und auch wenn ich aus dem Rachen Nasenraum den Schleim ausspuke braun! Was habe ich?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 40 weiblich ich nehme Eferox Jod 75/150 mg täglich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Ich denke nicht

Guten Abend,

Das passt alles gut zusammen. Das Braune sind Reste vom Nasenbluten. Das Blut gerinnt ja und ändert seine Farbe. Wahrscheinlich waren noch Reste an der Schleimhaut, die der Schleim mit herausbefördert. Die Aufgabe des Schleims ist ja, zu reinigen. Die geronnene Blutreste sehen Sie dann als braune Färbung des Schleims.So gesehen : Alles in Ordnung.

Wenn Ihnen die Antwort hilft, bitte ich Sie um eine positive Bewertung mit 3 bis 5 Sternen. Nur mit einer solchen Bewertung kann das System uns Experten einen Teil des eingezahlten Honorars zuordnen. Sie finden die Sterne ganz oben rechts. Danke.

Mit freundlichen Grüssen Dr.med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke! Und wie lange dauert das noch bis der braune Schleim weg ist? Muss ich mir da keine Sorgen machen?

Sorgen müssen Sie sich nicht machen. Nach 1 bis 2 Tagen sollte alles "geputzt sein". Denkbar ist auch, dass es ein ganz klein wenig noch nachblutet, und zwar so langsam, dass das Blut gleich gerinnt. Das ist nicht gefährlich.Da kann ich aber nicht vorhersagen, wie lange das sein wird. Wenn es nochmals stärker bluten sollte, dann ist das Blut wieder rot und Sie merken das. Dann sollten Sie einen HNO Arzt aufsuchen.

Geniessen Sie Ihr Wochenende und gönnen sich etwas Ruhe, wenn möglich. Bitte die Bewertung nicht vergessen.

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.