So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1714
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, seit vier Monaten leide ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren, seit vier Monaten leide ich unter einem starken Knochenmarködem am rechten Fuß. Behandlung: Ruhestellung des rechten Fußes und sechzehn mal Magnetinduktionsspule. Bis jetzt ist keine Besserung in sich, ich bitte um Ihre Hilfe und um neue Ideen zur weiteren Behandlung. Falls erforderlich, der MRT-Bericht liegt vor. Volker M.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 56 Jahre alt, männlich, keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrter Fragesteller,

ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen. Könnten Sie mir vorab den MRT-Befund z.B. als Fotodatei hier hochladen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das Foto kommt sofort
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Haben Sie mein Bild erhalten?

Habe ich, danke. Entschuldigung für die lange Wartezeit. Alles, was ich in Ihrem Befund lese, klingt sehr nach einer Überlastung Ihres Fußes und einer massiven, daraus resultierenden Spreizfuß-und Hallux valgus-Problematik (plattgetretenes Quergewölbe und folglich Abweichung des ersten Mittelfußknochens nach innen sowie Abweichung der Großzehe nach außen. Wie sieht es mit den übrigen Zehen aus? Gibt es an Zehe 2-4 Krallenzehen (Beugung End- und Mittelgelenk sowie Überstreckung im Grundgelenk)?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich habe einen Krähenfuß, mehr kann ich Ihnen leider nicht dazu sagen. Es steht alles in dem Bericht. Die Schmerzen werden leider nicht weniger, trotz der Magnetinduktionsspule. Mir wird nur gesagt, dass ich geduldig bleiben soll und den Fuß schonen soll

Schonung macht Sinn. Das Magnetfeld nicht. Einlagen wären grundsätzlich sehr zu empfehlen. Zur akuten Schmerztherapie wäre eine Gelenkinjektion mit Triamcinolon und Mepivacain zu empfehlen.

Sollten die Beschwerden nicht verschwinden, könnte eventuell eine operative Fußkorrektur sinnvoll werden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank, können Sie mir dazu eine Fußklinik in Hamburg oder Umgebung empfehlen?

Eine der führenden Kliniken ist die Schönklinik Hamburg Eilbek:

Schön Klinik Hamburg Eilbek
Dehnhaide 120
22081 Hamburg
Tel: + 49 40 2092-0

Alles Gute Ihnen. Bitte denken Sie noch an eine freundliche Bewertung durch das Anklicken der Bewertungssterne.

Markus Landinger und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.