So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2479
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Ich habe ein orthopädisches Problem. 63 Jahre, weiblich, 2 x

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe ein orthopädisches Problem.

JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.

Customer: 63 Jahre, weiblich, 2 x jährlich Prolia-Injektion wg. Osteoporose

JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte? Customer: es wurde in Knochmarködem re Sprunggelenk mittels MR diagnostiziert. Ilonmedin-Infusion sollte verabreicht werden. Das KH hat wegen Umbau erst Ende August ein Bett zur Verfügung. ich bin verzweifelt, weil das zu lange dauert.. danke

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.

Sollte das Knochenmarködem ohne Trauma aufgetreten sein, ist es eine lokale Durchblutungsstörung.

Ilomedin ist hier der Versuch, die Durchblutung zu verbessern. Sie können inzwischen Ass 100mg täglich nehmen und mit Krücken das betroffene Bein entlasten. Gleichzeitig sollten Sie dann aber Heparin gegen Beinvenenthrombose täglich spritzen. Es wird sicher einige Wochen dauern, so oder so.

Sie können gerne noch Rückfragen zum Thema stellen.

Sollten Sie noch offene Fragen zum Thema haben, dürfen Sie diese gerne noch stellen.

Ansonsten bitte ich Sie um eine freundliche Bewertung durch das Anklicken der Bewertungssterne.

Herzlichen Dank und alles Gute Ihnen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer „Ihr Experte“

Markus Landinger und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.