So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 40083
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Vor 2 wochen hatte ich einen sehr starken Hautausschlag. Mit

Diese Antwort wurde bewertet:

vor 2 wochen hatte ich einen sehr starken Hautausschlag. Mit muskelschmerzen. Husten. Fieber.

Ich war beim Arzt. Blutabnahme. Nun besteht der verdacht auf hiv.

Hautausschlag ist weg.
Aber immer noch Fieber
Und muskel schmerzen.
Knochen schmerzen.

Wie weit ist die Infektion?
Wie lange habe ich die schon?
Habe ich im Körper schon folge schäden?
Wirken noch die hiv Medikamente?

Guten Morgen,

Wann war der Risikokontakt? Ist der Test positiv? Haben Sie noch weitere Symptome?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Das erfahre gleich. Husten habe ich auch.

Ok, dann kann man natürlich nur sagen, dass die HIV Medikamente definitiv wirken würden, sie sind sehr gut mittlerweile. Sie können die Infektion einige Wochen haben, Sie selbst würden am ehesten wissen, wie Sie daran gekommen sein könnten. Meist tritt eine vergleichbare Symptomatik nach ein bis vier Wochen auf. Von Folgeschäden ist daher nicht auszugehen.

Aber es gibt natürlich auch noch viele andere denkbare Ursachen! Manche Erkältungsviren verursachen diese Symptomatik ebenso wie z. B. die Erreger des Pfeifferschen Drüsenfiebers. Insofern würde ich mir nicht zu viele Gedanken machen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Sie haben auch meine letzte Antwort gelesen, meine schnelle Hilfe aber noch nicht mit einer freundlichen Bewertung gedankt. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann fragen Sie gern!

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Danke schön. Hiermit ist die Unterhaltung beendet

Sie wird normalerweise mit einer guten Bewertung zur Honorierung der Experten beendet. Darum bitte ich zur Honorierung meiner Arbeit. Herzlichen Dank und alles Gute!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.