So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A Stein.
A Stein
A Stein, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 766
Erfahrung:  Angestellter Arzt
102819083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A Stein ist jetzt online.

Habe klossgefühl brennen leichte nackenschmerzen

Kundenfrage

Habe klossgefühl brennen im Hals leichte nackenschmerzen kopfschmerzen habe Angst vor Kehlkopfkrebs was kann es sein. Habe erst in 2 wochen ein HNO termin
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  A Stein hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Abend sehr geehrte Kundin von Justanswer,

Ich freue mich Ihnen hier beratend zur Seite stehen zu dürfen!

Es würde mir jedoch leichter fallen Ihnen zu Antworten, wenn Sie mir detailliertere Informationen bezüglich Ihrer Symptome zukommen lassen würden :

Seit wann empfinden Sie dieses Globusgefuehl (Klossgefuehl) im Hals?

Ist es zunehmend oder gleichbleibend?

Kommt eine Schwierigkeit feste Speisen zu schlucken oder gar zu Trinken hinzu ?

Seit wann empfinden Sie das Brennen im Hals?

Ist bei Ihnen ein Rueckfluss von Speisebrei in den Hals ("Sodbrennen") vorbekannt?

Nächste Baustelle : Dauer und Intensität der Nackenschmerzen? Bewegungseinschraenkung der Halswirbelsaeule?

Verspannungen der Nackenmuskulatur?

Last but not least :

Dauer, Lokalisation, Qualität und Intensität der Kopfschmerzen ?

Nehmen Sie Analgetika ("Kopfschmerztabletten" ) ein? Sind diese wirksam?

Es ist mir mir bewusst, dass ich hler ziemlich viele Rueckfragen an Sie habe und ich Ihnen damit arbeitet bereite, jedoch detaillierte Informationen zu bekommen ist aus meiner Sicht durchaus wichtig!

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Rueckfragen im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo. Seit einem Jahr ist es so es kommt und geht wieder weg nach paar monaten kommt es wieder. Magensäuren rückfluss habe ich auch hin und wieder. Nackenprobleme habe ich auch seit einem Jahr war auch zur Mrt Habe verschleiss. Kopfschnerzen sind leicht vorhanden deshalb nehme ich keine Tabletten. Laut Google habe ich Kehlkopfkrebs��
Experte:  A Stein hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wie meinen Sie das genau,dass Sie nach Dr. Google Kehlkopfkrebs hätten?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Nach den symptomen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Nach den sypmtomen
Experte:  A Stein hat geantwortet vor 3 Jahren.

Nun ist Dr. Google halt halt nicht dazu berechtigt,Diagnosen stellen zu dürfen und dass ist und bleibt auch gut so!

Dies wird am Falle von Kehlkopfkrebs am ehesten einem HNO Arzt vorbehalten bleiben!

Experte:  A Stein hat geantwortet vor 3 Jahren.

Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Sodbrennen stellen jedenfalls keine Hinweise auf einen Kehlkopfkrebs dar.

Globusgefühl kann ebenfalls vierlei Ursachen haben!

Die ganze Angelegenheit ist dann doch ein wenig komplizierter als dass Googlen im Internet Ihnen zu diesem Thema verlässliche Informationen geben könnte...

Beruhigung wird Ihnen daher hoffentlich Ihr HNO Arzt schenken können!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Woran kann es denn möglicherweise liegen das mein hals brennt dieses geschnürte Hals immer wieder kommt und weggeht für ne weile . Hat es denn mit nackenschmerzen zutun bzw Hws syndrom ich habe grosse Angst auch vor dem Arztbesuch weil ich angst habe eine schlechte diagnose zu kriegen
Experte:  A Stein hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag noch einmal sehr geehrte Kundin von Justanswer,

Es scheint mir,dass jedes von Ihnen beschriebenen Symptomen,die ja jeweils woanders lokalisiert sind, auch jeweils Ihre eigene Ursache hat:

Brennen im Hals durch Rückfluss von Magensaft.

Nackenschmerzen mit Verspannungen der Muskulatur ,die wiederum mit krankhaften Veränderungen der HWS in Zusammenhang stehen können.

Die Kopfschmerzen stehen im ehesten im Zusammenhang mit sowohl den muskulären Verspannungen als auch mit (degenerativen/krankhaften) Veränderungen der Halswirbelsäule.

Bleibt noch ihr "Klossgefühl" im Hals zu erklären!

Aber dazu gibt es nur einzigen sinnvollen Weg:

Der HNO Arzt muss in Ihren Hals hineinschauen!

Wilde Spekulationen im Vorfeld sind hingegen nicht zielführend!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen Ihre Frage hiermit beantworten!

Falls Sie noch Rückfragen an mich haben, so stehe ich Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung!

Wenn dem nicht so sein sollte, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen! Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Experte:  A Stein hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Morgen sehr geehrte Kundin von Justanswer!

Vielleicht waeren Sie so freundlich,die noch offene Bewertung meiner Antwort nun durchzuführen!

Vielen Dank ***** ***** alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Experte:  A Stein hat geantwortet vor 3 Jahren.

Letzte Aufforderung:

Hiermit fordere ich Sie letztmalig dazu auf,

die von mir vollständig und fachlich korrekt beantwortete Frage

mit dem mir vertraglich vereinbarten Honorar zu vergüten!

Dazu ist eine positive Bewertung meiner Antwort erforderlich, zu der ich Sie nun nachdrücklich auffordere!

Diese Aufforderung ist rechtsfehlerfrei!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

MfG

A.Stein

24.03.2019 , 1:13 am