So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schürmann.
Dr. Schürmann
Dr. Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6753
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin mit über 30 Jahren Berufserfahrung, davon 22 Jahre in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schürmann ist jetzt online.

Ich bin grade echt verzweifelt und möchte gerne wissen ob es

Kundenfrage

Ich bin grade echt verzweifelt und möchte gerne wissen ob es besser ist meinen Termin am Montag abzuwarten oder doch lieber in die Notaufnahme fahr. Ich habe seit mehreren Monaten körperlich sehr abgebaut. Etwa 30 Kilo an Gewicht verloren ohne meine Ernährung verändert zu haben. Dazu extrem Nachtschweiss und wiederkehrende Fieberschübe. Müdigkeit und Kurzartmigkeit bis zur Atemnot. Dann hab ich einen kugelrunden Bauch bekommen wie eine schwangere mit ständig Krämpfen im Bereich der Milzbsondas ich vermutet habe wieder ein Geschwür im Magen und darm Bereich zu haben. Im Verlauf fingen meine Lymphknoten an ständig groß zu sein im Achsel Bereich und hinter den Ohren und am kiefer jedoch weich und beweglich und schmerzlos. In den letzten zwei Monaten sind noch andere Symptome wie juckende Haut, Husten Schüttelfrost Schmerzen der Gelenke Ohren und Halsschmerzen und noch mehr Lymphknoten zu ertasten mit ersten Schmerzen. Seit drei Wochen hab ich Nässende knoten hinter den Ohren und Hals Nackenbereich. Akut hab ich seit einer Woche einen kompletten dicken Hals links bis schlüsselbein und Ohren vor zum Kehlkopf mit extrem starken Schmerzen Schwellung der Zunge und rachen blasen und Veränderungen der Farbe des Gaumen und der Schleim haut. Ich habe mehr als keine Kraft mehr und bin verzweifelt. Wie sieht es denn Ihrer Meinung nach aus.

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank für die Nutzung von justanswer.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.

Es ist doch sicher ein Ultraschall vom Bauch gemacht worden. Was ist denn da herausgekommen?

Es ist also von einem der vergrösserten Lymphknoten am Hals eine Probe entnommen worden? Wissen was der genaue Befund war? Wissen Sie genaueres von Ihren Laborwerten?

Mit diesen weiteren Informationen kann ich Ihre Situation besser einschätzen. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Nein ich hatte eine auffällige Stelle im mund Hintern letzten Backenzahn sas sich vergrößert hatte. Es war wohl wohl nur eine Art Knorpel und nichts auffällig das war jedoch im September. Da hatte ich die ersten knoten an kiefer Gelenk außen der bei berühren schmerzte etwa Erbsengross. Nein es wurde kein Ultraschall gemacht vom Bauch bisher das letzte war das ich zum gastrologen solkte mit Verdacht auf akuten Abdomen. Hab aber jedoch bisher noch nicht gemacht da ich immer wieder Grippe und Infekte hatte und es daher nicht schaffe alleine meinen rollßtuhl zu bewegen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Bei den laborwerten waren nur die
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Kalium werte erhöht
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Befund Biopsie
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Befund
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Befund e
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Befund 2
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Labor
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Labor 2
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Labor 3
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Labor 4
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank für die Übersendung der weiteren Befunde.

Erfreulicherweise ergeben sich keine Hinweise auf eine Leukämie, woran ich zugegebenermassen als erstes gedacht hatte. Unklar bleiben die hellen Zonen im unteren Lungenanteil in der Seitenaufnahme. Wie wurde das Röntgenbild befundet? Könnten Sie auch hiervon einen Bericht hochladen? Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Nein da hab ich leider keinen Befund zur Hand
Und seit den befunden sind ja mittlerweile auch 4 Monate fast vergangen und da fingen die schmerzen erst an. Mittlerweile bin ich körperlich und geistig am Ende.Ich habe mit allen Symptomen und auch Aussehen wie der geschwollene Hals ect würde ich gern auf morbus hodgkin mich untersuchen lassen mein Zustand hat sich dem mehr als nur verschlechtert
Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke für Ihre weiteren Informationen.

Ich stimme Ihnen hier voll und ganz zu: Eine feingewebliche Untersuchung eines der geschwollenen Lymphknoten ist dringend erforderlich. Auch ist ein Ultraschall des Bauchraums wichtig, um eine Milzvergrösserung (wichtiges Zeichen bei einer eventuellen bösartigen Bluterkrankung) auszuschliessen Wegen Ihres schlechten Allgemeinzustandes sollte eine stationäre Aufnahme schon heute erwogen werden. Möglicherweise sind die weissen Blutkörperchen inzwischen massiv verändert und eine antibiotische Therapie erforderlich.

Wenn Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen bzw. noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von just answer ist, die Honorierung der Experten durch eine positive Bewertung (Anklicken von 3 bis 5 Sternen)auszulösen, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank ***** *****ürmann

Experte:  Dr. Schürmann hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieber Nutzer von JA. Ich hoffe, dass meine Antwort für Sie hilfreich war. Ich werde für meine Arbeit nur dann aus einem kleinen Teil Ihres Guthabens honoriert, wenn Sie meine Ausführungen positiv (Anklicken von 3 bis 5 Sternen) bewerten. Dies kostet Sie nichts zusätzlich und ist fair uns Experten gegenüber. Ich bin sicher, dass dies in Ihrem Sinne ist. Vielen Dank ***** *****ürmann