So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A Stein.
A Stein
A Stein, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 549
Erfahrung:  Angestellter Arzt
102819083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
A Stein ist jetzt online.

War bisher an einer Virusgrippe erkrankt, zwischenzeitlich

Diese Antwort wurde bewertet:

War bisher an einer Virusgrippe erkrankt, zwischenzeitlich habe ich einen Bl
Blutdruck am linken Arm gemessen von 178/90 was kann ich tun?
Danke ***** ***** Antwort

Guten Tag, sehr geehrter Kunde von JustAnswer!

Ich freue mich, Ihnen hier Ihre Frage beantworten zu dürfen.

Im Vorfeld würde mich jedoch interessieren, ob bei Ihnen bereits ein (langjähriger) Bluthochdruck bekannt ist!

Nehmen Sie bereits Medikamente zur Blutdrucksenkung ein? In welcher Dosis?

Geht Ihr jetziger hoher Blutdruck mit Symptomen wie Kopfschmerzen oder Schwindel oder neurologischen Auffälligkeiten einher ?

Vielen Dank für die Beantwortung dieser Rückfragen im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen

A. Stein

Hat Sie meine Nachricht erreicht?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Bluthochdruck bisher nicht bekannt; Metahexal 47,5 tägl. 1/2 Tablette; Schwächegefühl
Warum ist Ihnen Metohexal verordnet worden, wenn ein Bluthochdruck bisher nicht bekannt ist?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
habe schön längere Zeit zwei Stend
Ein Blutdruck von circa 180/90 mmHg ist nicht ganz ungefährlich. Im schlimmsten Fall könnte dies einen Schlaganfall auslösen.
Gott sei Dank berichten Sie, dass Sie bis auf das geschilderte Schwächegefühl bisher keine weiteren Symptome zeigen.
Zunächst würde ich Ihnen empfehlen, von dem Medikament, dass Sie zuhause haben, eine weitere zusätzliche Tablette sofort einzunehmen.
Ich befürchte jedoch ,dass wird Ihren Blutdruck alleine nicht ausreichend senken können.
Ist es Ihnen möglich, sich zu Ihrem Hausarzt oder falls dieser geschlossen hat,sich zum ärztlichen Notdienst fahren zu lassen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
War eine gute Antwort , ich bin sehr zufrieden

Gern geschehen! Ich wünsche Ihnen Alles Gute !

Ich würde mich freuen wenn Sie mich positiv bewerten würden!

(eine Vergabe von 3 bis zum Ende Sternchen)

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

A. Stein

Sehr geehrter Kunde von JustAnswer,

Ich hoffe, Ihnen geht es inzwischen wieder besser .

Ich wende mich an Sie mit der Bitte, meine Antwort mit Hilfe des Sternesystems zu bewerten.

Erst nach erfolgter Bewertung kann die Frage abgeschlossen und ein Teil des von Ihnen an JustAnswer überwiesenen Betrages mir als Honorar gutgeschrieben werden. Vielen herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

A. Stein

A Stein und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.