So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1344
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo ich habe Bronchitis und kann nachts nicht schlafen.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe Bronchitis und kann nachts nicht schlafen. mein Arzt hat Pracodin verordnet. Ich habe zum Test eine halbe Tablette genommen und habe jetzt grosse Mühe Schleim abzuhusten. Kann ich das Ende der Wirkung irgendwie beschleunigen?
Christian

Guten Morgen,

Codein ist für trockenen Reizhusten gedacht und ist heikel bei schleimbildendem Husten. Es wirkt dämpfend auf das Atemzentrum des Gehirns und unterdrückt so den Hustenreflex. Wegen dieser sog. Zentralen Wirkung ist Vorsicht im Umgang mit diesem Medikament geboten. Aufgrund genetischer Faktoren fällt die Wirkung manchmal stärker aus. Das ist nicht vorhersehbar.

Ein Gegenmittel zur Selbstanwendung ist nicht beschrieben. Wenn Ihnen der Zustand unerträglich vorkommt, dann scheuen Sie sich bitte nicht, notärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es geht letztlich darum, dass die Sauerstoffversorgung für Ihren Körper weiter gewährleistet ist.

Wenn meine Ausführungen hilfreich sind, freue ich mich über eine positive Bewertung mittels 3 bis 5 Sternen. Danke.

Mit freundlichen Grüssen Dr. Med. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich habe den Eindruck, dass ich jetzt ein schleimlösendes Mittel brauche. Ich habe Gelo Myrtol. Kann ich das jetzt, ca. 5 Stunden nach der Einnahme von Pracodin, einnehmen. Ich habe nämlich jetzt häufig unproduktiven Hustenreiz.
Mit freundlichen Grüßen

Wenn Sie wieder abhusten können, ist das ok. Von der Kombination Schleimlöser und Codein wird ja deshalb abgeraten, weil die Gefahr besteht, dass der Schleim nicht abgehustet werden kann und so die Bronchien verstopft werden. So wie Sie die Situation beschreiben, besteht diese Gefahr nun nicht mehr.

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.