So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Walter Schuermann.
Walter Schuermann
Walter Schuermann,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  xxxxx at xxxxx
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Walter Schuermann ist jetzt online.

Nehme seit langer Zeit L-Thyroxin Henning 75 und seit ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Nehme seit langer Zeit L-Thyroxin Henning 75 und seit ein paar Wochen Candesartan heumann 8mg und Simvastatin 20mg.
Seit heute geht es mir nicht gut mir ist kalt und ich bin innerlich
unruhig außerdem trotz Blutdrucksenker ist mein Blutdruck
bei 150/80. kann es an den Tabletten liegen?
Jetzt schon vielen Dank ***** ***** Antwort.

Guten Abend,

ist Ihnen auch eine schneller unregelmässiger Puls aufgefallen?

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Nein mein Puls ist bei 60, fühle mich so als wenn ich Kaffee getrunken hätte, hab ich aber nicht. Muß auch ständig aufstoßen
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
WARTE NOCH AUF ANTWORT VON IHNEN

Eine kurze Pause von 23:10 Samstag bis 9:25 Sonntag...

Eine Rhythmusstörung kann man somit mit grosse Wahrscheinlichkeit ausschliessen.

An eine Medikamentennebenwirkung denke ich nicht, da der Zeitablauf nicht passt und die Symptome auch nicht.

Kann es vielleicht sein, dass bei Ihrem Unruhezustand die Psyche eine Rolle spielt?

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Kann sein, ich weis es nicht ich dachte es wären die Medikamente. Hatte diese Symptome auch mal nach dem Sport. Ist halt so, als wenn ich starken Kaffee getrunken hätte, innerliche Unruhe und Angst.
Danke ***** ***** Rückmeldung.
Eine psychische Verursachung erscheint mir denkbar, vielleicht forschen sie in diese Richtung doch noch einmal nach. Ihr Hausarzt kann Ihnen hier sicherlich etwas Unterstützung geben.
Walter Schuermann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
DANKE

Sehr gerne!