So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Achim Reither.
Achim Reither
Achim Reither, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 69
Erfahrung:  Facharzt
103609911
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Achim Reither ist jetzt online.

Habe mir am 12 Juli das Fersenbein gebrochen und

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe mir am 12 Juli das Fersenbein gebrochen und musste operiert werden. Eine Platte und Schrauben. Kann mittlerweile 50 kg belasten gehe noch mit Krücken. Meine Frage muss ich trotzdem noch Tromposespritze nehmen. Habe bis jetzt immer Fragmin 5000 0.2ml 1x täglich genommen. Falls sie mir noch dazu raten kann ich auch Loveox 4000 0.4ml spritzen hat meine Mutter noch übrig. Danke für ihre Antwort.

BITTE SOFORT ERLEDIGEN BITTE SOFORT ERLEDIGEN BITTE SOFORT ERLEDIGEN
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
Bitte geben Sie in Ihrem Benutzer-Konto eine gültige E-Mail ein
unter: „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Sie können sich auch an den Kundendienst wenden unter:***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
und geben Sie bitte bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung folgendes Benutzer-Konto an: Customer
Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Lieber Patient, danke, ***** ***** justanswer nutzen. Da Sie den Fuß schon belasten,die Operation längere Zeit zurückliegt und der Untetschenkel nicht mehr durch eine Schiene ruhiggestellt ist. Können Sie mit ihrem Hausarzt besprechen die Thromboseprophylaxe abzusetzen. Die Muskelpumpe die den Rücktransport des venösen Blutes zum Herzen unterstützt arbeitet wieder daher ist wieder ein Blutstrom vorhanden und das Risiko einer Thrombose ist gering.

Bitte keine Medikamente verwenden, die Ihnen nicht explizit verschrieben wurden. Ihre Frau Mutter hatte eine andere Erkrankung und das Medikament war ihr verschrieben worden. Gerade bei blutverdünnenden Medikamenten kann dies zu ernsthaften Komplikationen führen.

Mit freundlichen Grüßen A. Reither

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Danke für die Antwort. Dann nehme ich über das Wochenende keine weil ich keine Fragmin mehr habe und bespreche es am Montag mit meinem Hausarzt. Würden Sie mir in diesem Winter wegen Skifahren abraten. Danke für die Antwort.

Lieber Patient,

die Frage nach Skifahren besprechenSie am Besten mit Ihrem Operateur.

Die Nachsorge bei Fersenbeinfrakturen ist sehr langwierig. Die Heilung dauert. Ihr Operateur kann Ihnen am Besten sagen, was Ihrem Fersenbein zumutbar ist. Lassen Sie sich Zeit ,gehen Sie den Sport langsam an Sie müssen noch einige Jahre mit Ihrem Fuss herumlaufen. Je besser der Fuss verheilt ist, desto weniger Beschwerden werden Sie in Zukunft haben und werden den Sport geniessen können. Mit freundlichen Grüßen

A. Reither

Achim Reither, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 69
Erfahrung: Facharzt
Achim Reither und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.