So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1197
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Kennen sie sich aus mit den beckrifft geboren in falschen

Diese Antwort wurde bewertet:

Kennen sie sich aus mit den beckrifft geboren in falschen körper mann sagt auch transsexuallität.

Guten Abend,

ja. Das Geschlecht, das Sie in sich fühlen ist nicht dasselbe, das Ihr Körper hat. Insofern gehe ich davon aus, daß Sie gern ihren Körper im anderen Geschlecht hätten. Was haben Sie schon unternommen ? Wurde an eine Geschlechtsumwandlung gedacht oder schon konkrete Schritte eingeleitet ? Oder haben Sie noch mit niemandem darüber gesprochen bisher ? Was genau möchten Sie wissen, wie kann ich Ihnen helfen ?

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ich melde mich gleich. Bitte kurz um Geduld.

Hier die Adressen zum Gespräch:

Psychologe Wolfgang Baer, Friesenstr. 6, Berlin Kreuzberg, Abschnitt Transidentität, lesen Sie auch mal den Abschnitt "wer ich bin". Bei Transidentität gibt es einige Links.

Tel 030-69409466

Links:

https.cswberlin - Centrum für Sexualwissenschaft 030 - 788 16 42 dort gibt es Beratung.

usw.

www.endokrinologicum.com Abschnitt Transsexualität und Intersexualität. Dann gehen Sie auf Standortsuche,

wählen Berlin. Dann wird das endokrinologikum Berlin am Gendarmenmarkt angezeigt.

www.paradisi.de Identitätskonflikte und wo man als Transsexuelle Hilfe und Beratung finden kann. -

Weiter unten finden Sie Anlaufstellen in Berlin

Ich wünsche Ihnen alles Gute und daß Sie baldigst aus Ihrer mißlichen Lage befreit sind !

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann