So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Walter Schuermann.
Walter Schuermann
Walter Schuermann, Dr.med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2134
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Walter Schuermann ist jetzt online.

Seit Mai ist mir jeden Tag übel; Es hat angefangen das mir

Kundenfrage

Seit Mai ist mir jeden Tag übel;

Es hat angefangen das mir von jetzt auf gleich schwindelig geworden ist und ich mich fast übergeben musste und gezittert hatte. Seit dem Tag ist nichts mehr wie es war. Ich habe eine Magenspiegelung hinter mir bei der alles in Ordnung war. Ich bin laktoseintollerant was aber damit nichts zu tun hat. Ich habe niedrigen Blutdruck aber schon immer. Ich esse seit dem fast nur noch Brötchen mit Käse, ab und zu abends Gummibärchen oder Salzstangen. Wenn ich etwas warmes esse liegt mir das 3 Tage im Magen und tut schmerzhaft weh. Ich habe die Übelkeit so gut wie jeden Tag und das seit fast 6 Monaten ... im Krankenhaus wurde auch eine Magenspiegelung gemacht aber dort war auch alles in Ordnung. Mein MRT war auch in Ordnung. Blutwerte waren in Ordnung. Mein Arzt meint das es psychisch ist. Aber ich kann mir nicht vorstellen von was. Es gab zwar zwei Sachen aber die liegen mehr als 5 Jahre zurück und das habe ich gut verkraftet. Aber seit dem Tag im Mai. Ich weiß nicht was ich machen soll. Von irgendwas muss das doch kommen. Mein magen drückt jedes Mal so nach außen das es nur in einer sitzenden Position auszuhalten ist. Ich hoffe sie können mir helfen. Liebe Grüße *****

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Außerdem habe ich mit vermehrten Schwindel zu kämpfen seit Monaten was mit dazu kommt
Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Tag,

eine Untersuchung, die Sie noch nicht durchgeführt haben und die weiterhelfen könnte ist eine Magenszintigraphie. So kann man eine eventuell verzögerte Magenpassage nachweisen.

Ausserdem müsste beim HNO die Funktion Ihres Gleichgewichtsorganes geprüft werden (u.a. kalorische Prüfung, Halmagyi Test...) Findet man auch da nichts, wäre die Psyche als Ursache tatsächlich zu erwägen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Das müsste ich mal versuchen vielleicht wird da etwas gefunden es ist wirklich anstrengend
Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 3 Monaten.

Danke für Ihre Rückmeldung

Lassen Sie die erwähnten Untersuchungen bitte noch durchführen. Dann können Sie weiter sehen.

Wenn Sie weitere Zusatzinformationen benötigen, stehe ich Ihnen jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Ich möchte Sie bitten eine positive Bewertung mit BEWERTUNGSSTERNEN ( 3-5 Sterne) abzugeben, damit meine Bemühungen entlohnt werden. Vielen Dank ***** ***** Gute! Ihr Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Mein Arzt testet jetzt den Blutzucker meine Leber werte und meine Bauchspeicheldrüsen werte
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Kann ich bei Laktoseintolleranz eigentlich Vomex a Tabletten nehmen ? Weil da doch Laktose drin ist
Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Warten Sie das Ergebnis dieser Blutwerte ruhig erst noch einmal ab. Ich persönlich verspreche mir hier keine weiteren Erkenntnisse ,da die Symptome nicht passend sind. Auf das laktosehaltige Vomex A würde ich verzichten und eher Betahistidin empfehlen.

Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Kann ich Ihnen noch helfen? Ich beantworte gerne weitere Fragen!

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
meine Blutwerte sind alle im normalen Bereich. Ich habe keine Entzündungen laut den Werten. Nichts. Ich nehme immer mehr ab wiege bei einer Größe von 1,70m nur nooch 53 Kg und es sinkt weiter. Ich bekomme langsam echt Angst
Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Danke für Ihre Information.

Sie sollten jetzt die besprochenen weiteren Untersuchungen (Magenszintigraphie und HNO-Arzt) vor nehmen. Den massiven Gewichtsverlust würde ich noch im Rahmen des dauernden Schwindels und dem daraus resultierenden Appetimangel sehen.

Wenn sich im Szintigramm eine Entleerungsverzögerung des Magens zeigen sollte, wäre die Gabe von 3x10 mg MCP hilfreich.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ja mein Hausarzt hat mich angerufen das ich kommen soll weil meine roten blutkörperchen erhöht sind wegbekomme da aber gleich Bescheid
Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ihren letzten Beitrag habe ich nicht so recht verstanden. Könnten Sie das bitte noch einmal schreiben? Danke!

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Meine roten blutkörperchen also der Wert ist erhöht da soll ich jetzt vorbeikommen und das abklären. Ich weiß nicht ob das was schlimmes ist
Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Das hängt davon ab, wie hoch der Wert ist und ob sich das bei einer Kontrolle bestätigt.

In jedem Fall kann aber eine Erhöhung der roten Blutkörperchen Ihre Beschwerden nicht erklären.

Möglicherweise spielt die von Ihnen angesprochene Psyche eine Rolle.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ja, der Wert ist nicht so schlimm.
Mein Hausarzt möchte jetzt eine Stuhlprobe von mir. Dann soll ich einen Fructosetest machen. Und eine Darmspiegelung wird auch noch gemacht.
Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Aus meiner Sicht ist eine psychische Verursachung Ihrer Beschwerden die wahrscheinlichste Erklärung. Grundsätzlich ist es nicht verkehrt in Anbetracht des Untergewichtes auch nach einer fruktoseintoleranz oder einer Darmerkrankung zu suchen.Ich erwarte hier kein auffälliges Ergebnis.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine bisherigen Ausführungen positiv bewerten würden, um meine Honorierung auszulösen. Wir können uns danach gerne hier weiter unterhalten.

Vielen Dank ***** ***** Gute