So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27802
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo Frau Dr Gehring:) Es geht um folgendes.. ich bekam

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Frau Dr Gehring:)
Es geht um folgendes..
ich bekam gestern Abend plötzlich schmerzen im linken Arm , dass tat auch wirklich weh, es war der komplette Arm... bin dann irgendwann eingeschlafen... aber es hat mich so beunruhigt das ich heute morgen zum Arzt bin , ihm dass geschildert habe, die zur Sicherheit ein ekg gemacht haben!! Es war alles in Ordnung und sah so aus wie vor nem Jahr! Trotz allem macht man sich trotzdem Gedanken! Habe mit rücken Nacken etc zu tun, aber das gestern war komisch! Heute tut mir die schultert was weh , dann zieht es mal!
Bei Frauen sind es ja andere Symptome...
und es gibt nichts was es nichts gibt , auch wenn ich Dutzend mal untersucht worden bin.

Guten Abend,

Bei Herzproblemen schmerzt nicht der Arm, sondern die Brust UND der Arm, man hat Luftnot und Schweißausbrüche. Auch ist Ihr Herz völlig gesund, zigmal nachgewiesen, so dass nicht einmal das EKG notwendig gewesen wäre. Wie ich schrieb, können Sie ihr Herz für die nächsten 10 Jahre als gesund abhaken.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Danke für Ihre schnelle Antwort! Ja das haben die mir auch gesagt! Aber das hat mich gestern echt beunruhigt, dass hielt bestimmt 1std an! Dann schlief ich... ich achte zu sehr auf meinen Körper...
Aus dem Bekanntenkreis hatte eine mit 31 Jahren einen Infarkt!
Aber sie hat auch Risikofaktoren, geraucht , Übergewicht , Pille , Gerinnungstörrungen und Vegetarier! Aber deswegen meinte ich ja , dass man dann auf so Symptome achtet! Und linker Arm ist ja Herz! Denke ich immer ��

Nein, der linke Arm kann nur dann mit dem Herz zusammenhängen,wenn die Brust auch betroffen ist. Wen eine Frau mit 31 Jahren einen Infarkt bekommt, hat sie angeborene Vorschäden (die bei Ihnen ausgeschlossen wurden) oder eine Embolie durch Pille plus Rauchen (was man nun wirklich nicht kombinieren sollte).

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Da haben sie recht, dass habe ich ganz bestimmt nicht!
Das wurde sehr oft untersucht! Also kann ich morgen Achterbahn fahren?;)
Ich hacke das jetzt ab, und bedanke mich ;)
Wünsche Ihnen einen schönen Abend! Aber bin immer froh wenn man auf sie zurück greifen kann;) bewerte sie wie immer top!!!

Danke, ***** *****ßen Sie die Achterbahn!

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.