So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Walter Schuermann.
Walter Schuermann
Walter Schuermann,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2039
Erfahrung:  xxxxx at xxxxx
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Walter Schuermann ist jetzt online.

Guten Tag, ich hätte heute Nacht einen schweren Krampf in

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
ich hätte heute Nacht einen schweren Krampf in der Nacken und Schulterpartie. Der Arzt spritzte in den Nacken (Neuraltherapie?) und Cortison mit Diclofenac. Die Schmerzen wurde deutlich besser sind aber noch da. Er verschrieb dann ortoton forte und riet mir zu ABC Wärmepflaster sensitiv. Die Ortoton habe ich genommen. Das Pflaster habe ich nach drei Stunden wegen starkem Brennen wieder abgemacht. Jetzt habe ich Herzrasen (Ruhepuls 110). Ich bin eh schon auf Betablocker eingestellt mit bisoprolol 2,5 täglich, weil ich durch Stress und die Wechseljahre hier etwas aus dem Tritt gekommen war.
Meine Frage ist nun, ob ich mit wegen des Herzrasens Sorgen machen oder eine Notfallambulanz ansteuern sollte. Oder einfach noch mal zuwarten und eventuell mehr vom betablocker nehmen.
Danke ***** ***** Antwort
Ina

Guten Tag,

wenn es sich tatsächlich- wie Sie vermuten- um eine Neuraitherapie gehandelt haben sollte, dann wurde ein Lokalanästhetikum wie z.B. Lidocain gespritzt. Hier kommt es nicht selten zu Herzrhythmusstörungen, weshalb ich Ihnen empfehlen möchte sich kurzfristig in eine Notaufnahme oder zu Ihrem Hauarzt zum Schreiben eines EKG zu begeben.Bitte behandeln Sie das nicht in Eigenregie mit einer höheren Betablockerdosis.

Wenn Sie weitere Zusatzinformationen benötigen, stehe ich Ihnen jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Ich möchte Sie bitten eine positive Bewertung mit BEWERTUNGSSTERNEN ( 3-5 Sterne) abzugeben, damit meine Bemühungen entlohnt werden. Vielen Dank ***** ***** Gute! Ihr Dr.Schürmann

Walter Schuermann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.