So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1146
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

seit gestern abend tränt mein rechtes Auge und

Kundenfrage

seit gestern abend tränt mein rechtes Auge und der Tränenkanal schmerzt;

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Erich-mod hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Morgen,

ich antworte Ihnen, da bisher kein Augenarzt online war.

In Ihrem Falle weist das Augentränen daraufhin, daß das Tränenkanälchen zugeschwollen ist und die Tränenflüssigkeit deshalb nicht auf normalem Wege abfließen kann. Der Tränenkanal kann sich entzündet haben.

Gehen Sie bitte zum Augenarzt, alternativ HNO-Arzt, damit man einen Abstrich machen und die genaue Ursache feststellen kann. Ggf. benötigen Sie ein Antibiotikum äußerlich oder innerlich.

Eine Beschreibung finden Sie hier:

www.augen-experte.de - Entzündungen der ableitenden Tränenwege bei Erwachsenen

So wie Sie schreiben, ist der Tränensack offenbar nicht betroffen.

Wenn ich Ihnen weitergeholfen habe, bitte ich um "Akzeptieren" meiner Antwort mittels 3-5 Sternen. Dies ist notwendig, damit mir das eingezahlte Honorar zugeordnet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann