So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27604
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo,ich bin 62 Jahre Alt bin Selbständig und fahre mit

Kundenfrage

ich bin 62 Jahre Alt bin Selbständig und fahre mit Fahrzeuge vom
3,5 Tonnen mit Anhänger und 7,5 Tonnen mit altem /Rosa/
Führerschein Klasse 3;

Jetzt muss ich meine Alte Führerschen
umtauschen gegen neue Kartenführerschein weil ich so g. Fahrer
Karte brauche. Was ich gerade erfahren habe darf ich nicht mehr
/ab 50 Jahre/ mit diese Fahrzeuge fahren. Um solche erlabniss
zubekommen brauche ich Ärztliche Untersuchung bei Führerschein Behörde vorzulegen. Was genau soll ich jetzt
machen - sind es extra Formulare bzw. Anträge zu ausfüllen?
Danke ***** ***** für Ihre ausreichende Antwort
Mit freundlichen Grüßen *****

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Tag,

Ihr Arzt kennt die notwendigen Formulare und hält sie meist auch in der Praxis vor. Falls nicht (am besten vorher anrufen und fragen!), können Sie sie beim Straßenverkehrsamt abholen und ihm mitbringen.

Bitte machen Sie einen Termin bei Ihrem Hausarzt. Wer wird eine Ganzkörperuntersuchung bei Ihnen durchführen, sowie einen orientierenden Hör- und Sehtest. Man wird Ihnen auch ein wenig Blut abnehmen müssen, bitte klären Sie telefonisch,wann Sie das (am besten vorher) machen könnten.

Leider ist diese Untersuchung nicht ganz billig, rechnen Sie bitte mit 50 bis 100 € je nach nötigen Blutuntersuchungen (manche kann man vielleicht tauf Kosten der Krankenkasse machen, wenn sie eh "fällig" wären).

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antworten gelesen und ich hoffe, sie waren für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring