So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 12878
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich hatte eine GÜRTELROSE. Sie wurde mit Aciclovir 800

Kundenfrage

Ich hatte im Juli eine GÜRTELROSE. Sie wurde mit Aciclovir 800 Tbl.behandelt. Der Hautausschlag war minimal. Aber Schmerzsymptomaik und erhöhtes Berührungsempfinden. Außerdem habe ich ca. 4 Wochen Novaminsulfon 120 Trpf. Tgl genommen. Ich nehme ausserdem Amytryptilin 10 mg abends. Nachdem ich nach 4 Wochen immer schlapper wurde Untersuchung beim Hausarzt. Leichte Fieberschübe. Lymphdrüsen Hals geschwollen. Nach der BE GGT 401, GOT 75, GPT 126, Ultraschalluntersuchung unauff.. es stehen noch Laborunters. Aus. CRP 8,61, BSG 70/80. Habe alle meine Medikamente sofort abgesetzt. Leide jetzt zusätzl unter Kopfschmerzen besonders abends. Können Erhöhungen von den Medikamenten kommen. Ich nehme noch Flohsamen und Vitamin B Kos. Nehme ich auch nicht mehr.
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Abend,

nehmen Sie Amitryptilin derzeit noch ein. Wurden die erhöhten Leberwerte während laufender Therapie bestimmt?Wurden Antikörper gegen Hepatitisviren bestimmt? Wenn ja, welches Ergebnis?

Diese weiteren Angaben helfen bei einer gezielten Beantwortung Ihrer Frage. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Im Juni war bei der Personaluntersuchung die GOT unauff. DIE YGT auf 94 , die ist bei mir immer etwas höher. Die Antikörper waren noch ausreichend. Am Montag habe ich die Laborwerte erfahren seitdem nichts mehr genommen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Danke! Wenn die die Antikörper gegen Hepatitisviren negativ sein sollten, dann ist eine Amitryptilinnebenwirkung die wahrscheinlichste Ursache der Leberwerterhöhung.