So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1080
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Ich bin ein 74-jähriger pensionierter Arzt und leide seit

Kundenfrage

Ich bin ein 74-jähriger pensionierter Arzt und leide seit etwa 6 Stunden an unangenehmen, konstanten Schmerzen im Oberbauch, ausstrahlend in den Rücken, nicht in den Arm ;

Kreislauf stabil. Puls 66, unauffällig, rhythmisch. Leichte Übelkeit. Was soll ich tun? Das Spital Zweisimmen ist etwa 12 km entfernt. Aortenultraschall indiziert? EKG? Ich habe zwischen 18.00 und 19.00 Uhr eher viel Gemüse, Salat und Fleisch gegessen, so dass ich das Gefühl hatte, mich unbedacht überessen zu haben. Ich bin sonst gesund und fit, keine AP, keine kardialen Symptome. In den letzten zwei Stunden zweimal kräftig defäziert, Stuhl geformt. Dadurch nur mässige Entlastung. Haben Sie mir einen guten Ratschlag?

Mit bestem Dank.***** Dr. med. Psychiater FMH, aktuell Lenk im Simmental.

Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrter Herr Kollege,

ich wünsche Ihnen einen hoffentlich guten Morgen. Ich melde mich, obwohl ich Dermatologin bin, da bis jetzt noch niemand auf Ihr Anliegen reagiert hat, was ich bedaure. Wir haben hier nachts keine reguläre Besetzung. Jeder beantwortet Fragen, so weit es seine Zeit zuläßt und die Möglichkeiten sind, online zu sein. Ich weiß auch nicht, wann Kollegen online kommen.

Wahrscheinlich haben Sie inzwischen schon gehandelt. Da Sie ja offenbar ungewohnte Bauchschmerzen akut hatten, ist zeitnahe Abklärung indiziert, ärztliche Untersuchung, Labor mit Entzündungswerten und Troponin, CK, CK-MB, Sonografie incl. Aorta, EKG. Eine akute Entzündung in den Oberbauchorganen ist möglich. Galle, Pancreas... Bei dieser Wärme würde ich schneller als sonst an bakteriell verunreinige Lebensmittel denken. Es hat ja offenbar nach der Mahlzeit begonnen. Entfernter wäre noch ein Problem mit der Wirbelsäule auszuschließen.

Wenn Sie noch nicht im Spital waren oder eine/n Kollegen/in zu sich bestellt haben, lassen Sie sich bitte hinbringen.

Häufig denken wir Ärzte ja, wir bekommen das alles alleine hin, aber oft ist es dann doch unterstützend, entlastend bzw. sogar notwendig, sich Hilfe zu holen.

Über eine Rückmeldung zu Ihrem Ergehen würde ich mich freuen.
Mit freundlichen Grüßen Dr. med. A. Hoffmann