So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 12545
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

gesundheitliche spätfolgeschäden eines schädelbruches

Kundenfrage

gesundheitliche spätfolgeschäden eines schädelbruches;

Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 16 Tagen.

Guten Morgen,

Was genau möchten Sie wissen?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Welche gesundheitlichen Auswirkungen , auch erst nach Jahren ,z.B. im Alter ,kann ein Unfall infolge eines Schädelbruches haben . Es geht darum evtl. Gutachten zu beauftragen um Ansprüche anzumelden .
Mit besten Grüßen
Dr.Block
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 15 Tagen.

Danke. Das kommt natürlich ganz auf die Stelle des Schädelbruches an und darauf, wie die Frühschäden waren und wie das MRT damals ausgesehen hat. Welche Beschwerden haben Sie konkret? Wie waren die Befunde damals?

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Danke ***** *****ächst , ich bin kein Arzt, sondern Kybernetiker .Der Unfall war 1976 ,es war eine frontobasale Fissur,links . Ein MRT gab es damals noch nicht in der medizinischen Diagnostik .
Ich möchte von ihnen mögliche weiter Auswirkungen ( außer Kopfschmerzen,Schlaflosigkeit, schmerzhaftes blitzartiges ziehen in der linken Gesichtshälfte mit vorübergehenden Taubheitsgefühl , Gedächtnisschwund ) wissen , z.B. evtl. mögliche Körperlähmungen, mit Auswirkungen auf die Mobilität und anderes ...
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 9 Tagen.

Danke. Ich gebe an einen Neurologen weiter und bitte um Geduld.