So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27836
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

ich weiß nicht, ob ich mich an den richtigen Arzt

Diese Antwort wurde bewertet:

ich weiß nicht, ob ich mich an den richtigen Arzt wende;

Aber, ich versuche es mit einer Schilderung. Seit Donnerstag abend habe ich- nicht durchgängig- aber mehrmals am Tag einen Krampf im vorderen Kinn links und rechts neben der höchsten Erhebung. Den kann ich auch durch Aufdrücken eines Fingers provozieren. Ich kann Ihnen auch ein Video zur Verfügung stellen. Da ich nächste Woche verreise, würde ich gern wissen, ob ich einen Neurologen aufsuchen sollte oder ob es nach meinem Exkurs in den Cannabiskonsum am Samstag zuvor zu diesem neurologischen Geschehen kommen kann.

Mit freundlichen Grüßen *****

Guten Tag,

Auf den Cannabiskonsum führe ich das nicht zurück, aber auf eine Überlastung im Kieferbereich, wie sie im Schlaf danach auftreten kann. Ich würde mal 300 mg Magnesium am Tag nehmen und darauf achten, den Kiefer immer locker zu halten. Das sollte eigentlich helfen. Einen Neurologen brauchen Sie, falls mehr dazu kommt oder es nach den Ferien nicht weg ist.

Alles Gute!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Danke für die Antwort. Ich weiß allerdings nicht, ob Sie sich tatsächlich ein Bild von der Situation machen können. Es ist kein Krampf in der Kiefermuskulatur, sondern in der Kinnmuskulatur. Es sieht so aus, als ob der Nerv unterhalb des Mundes fehlgeleitete Signale an die Haut sendet, so dass sie stark eingezogen wird und verschrumpelt aussieht. Übrigens Magnesium habe ich schon genommen.
Gruß