So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. R.v.Seckend...
Dr. R.v.Seckendorff
Dr. R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 885
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. R.v.Seckendorff ist jetzt online.

Können zwei Ärzte mich gleichzeitig krank schreiben

Kundenfrage

Können zwei Ärzte mich gleichzeitig krank schreiben;         Neurologe u d Orthopäde

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Tag, gerne helfe ich Ihnen weiter. Sie können das machen, es wird aber evtl. für Verwirrung mit Arbeitgeber und Krankenkasse sorgen. Denn die Frage ist wozu?

Ihr Arbeitger könnte Ihnen "Arzthopping" unterstellen und die Krankenkasse weiss dann nicht ob das neurologische oder das orthopädische Problem nun führend ist. Daher lieber von einem der Ärzte mit dem hauptsächlichen Leiden eine Krankschreibung einholen um Verwirrung zu vermeiden, egal die Leiden neurologisch und orthopädisch evtl. miteinander in Verbindung stehen oder 2 unterschiedlich Leiden bestehen. Doppelte/gleichzeitige Krankschreibung ist in beiden Fällen aus o.g. Gründen nicht erforderlich und auch nicht sinnvoll. Einer der beiden Ärzte kann auch 2 unterschiedliche Leiden auf EINE Krankschreibung schreiben, auch dies geht (oder der Hausarzt macht das).

Freundliche Grüße