So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27232
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Liebe Dr Gehring, hab eine wahrscheinlich richtig

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebe Dr Gehring,hab eine wahrscheinlich richtig bescheuerte Frage : wenn ich eine Sorge vor einer autosomal dom. krankheit habe dann müsste doch theoretisch einer meiner elternteile diese haben oder nicht? Die krankheit geht mit mehreren pigmenten um den mund einher aber eben erhöhtes tumorrisiko im Gastrointestinaltrakt. ich habe 2 kleine mini pigmente perioral glaube das kann ich vergessen..

Guten Abend,

Ja, dann müsste ein Elternteil das Erbteil weiter geben, und ja, diese Frage ist wirklich bescheuert :-)

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.