So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 26820
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe seit gestern Woche einen Ausschlag am Hals

Kundenfrage

Ich habe seit gestern Woche einen Ausschlag am Hals und seit heute glaub ich Fieber;

Mir ist kalt. Und seit fast einer Woche starke Kopfschmerzen. Zu dem habe ich Rückenschmerzen seit Monate und meine Beine tuen mir seit heut weh. Bin 23 und hatte vor ca. 6 Wochen ungeschützten Sex. Bitte um schnelle Antwort mache mir sorgen

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wollte noch hinzufügen das ich vor der Woche mit der Pille angefangen habe und meine Blutungen seit dem auch nicht aufhören
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Gibt es eine Möglichkeit Ihnen ein Foto von meinem Ausschlag zu schicken
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
J
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Abend,

Der Ausschlag sieht aus wie eine Pilzerkrankung. Diese könnte durch z. B. Nizoral Creme gut behandelt werden (rezeptfrei). Spätestes, wenn es nach einer Woche nicht deutlich besser ist, sollte der Hautarzt nachsehen. Kopf-, Halsschmerzen und Fieber können nach dieser Zeit Frühsymptome von HIV sein, darum empfiehlt sich ein Test beim Hausarzt. Aber natürlich kann auch ein simpler Erkältungsinfekt diese Symptome hervorrufen , insofern wäre ich nicht besonders besorgt, nur würde ich sicher gehen wollen. Die Rückenschmerzen haben damit sicher nichts zu tun. Meist sind muskuläre Dysbalance und Fehlhaltung die Ursache, die durch Krankengymnastik bekämpft werden kann. Auch diese kann der Hausarzt diagnostizieren, nur selten braucht man dafür einen Orthopäden.

Wegen der Blutungen wenden Sie sich bitte an Ihren Frauenarzt.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 28 Tagen.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antworten gelesen und ich hoffe, sie waren für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring