So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 157
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Nagelpilz

Kundenfrage

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Habe ich Nagelpilz? Und wie soll ich ihn behandeln?
Experte:  Bernhard Steger hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Tag,

Sie leiden mit hoher Wahrscheinlichkeit an einer Onychomykose, einem Nagelpilz.

Diese Diagnose soll jedoch von einem Hautarzt in einer Ordination durch eine mikroskopische Untersuchung definitiv festgestellt werden.

Der Grund dafür ist, dass nach einer isolierten Blickdiagnnose meist zu Hausmitteln und rezeptfreien Medikamenten gegriffen wird, die den Pilz leicht eindämmen aber nicht restlos therapieren können. Wenn man dann verzögert zum Hautarzt geht, findet dieser mikroskopisch wenig bis nichts, was die korrekte Diagnostik und Therapie verzögert.

Um das Übel auszumärzen, empfehle ich daher einen relativ raschen Hautarzttermin. Sie werden dann einen Nagellack und Waschlösung verschrieben bekommen. Danach kann der Hautarzt bei fehlender Besserung rasch durch das Verschreiben von Pilzmitteln in Tablettenform reagieren, wenn nötig.

Vorerst versuchen Sie bitte, die Fuß so viel wie möglich zu lüften und - immer wenn möglich - keine Schuhe zutragen. Das Problem betrifft oft Sportler, die stundenlang den Fuß in engen und verschwitzen Schuhen haben.

Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte. Sollten Sie noch Hilfe zu diesem Thema benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der Textbox ganz unten einfach fort.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Dr. B Steger

Experte:  Bernhard Steger hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sie haben meine Antwort gelesen. Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte. Bitte akzeptieren Sie die Antwort per Mausklick auf das entsprechende Feld, wenn Sie zufrieden sind, damit meine Bemühungen entlohnt werden können.