So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 26827
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Schilddrüse, Kalter Knoten bei mir hat man einen kalten

Kundenfrage

Schilddrüse, Kalter Knoten
bei mir hat man einen kalten Knoten entdeckt. Ich war bei der Sintigraphy, ein Ausdruck habe ich auch erhalten. Die Ärztin im Krankenhaus hat mir nicht Bescheid gegeben was das alles zu bedeuten hat. Ich solle zu meinem Hausarzt gehen, sagte sie. Mein Hausarzt ist momentan in Urlaub. Auf diesem DIN A4 Blatt ist alles blau und viele kleine blaue "Punkte ringsum. Sind das Metastasen? Ich habe auch ein ziehen am Hals, es geht rauf am Hinterkopf. Ich würde am liebsten alles rausoperieren lassen.
Frage: wie sieht es aus kann man oder ist es noch sinnvoll wenn man Metastasen hat den Knoten operieren lassen?
Bitte um eine Antwort.
Vielen Dank, Lisa
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

Aber nein, natürlich sind das keine Metastasen!!

Eine Szintigrafie zeigt, wie intensiv eine Schilddrüse arbeitet. Blaue Stellen zeigen Zellen, in denen sie keine Hormone herstellt. Das können Zysten sein (die sind Wasser gefüllt, und Wasser kann nun mal keine Hormone herstellen), oder solide, aber funktionsunfähig. Ob die Knoten mit Wasser gefüllt oder solide sind, sieht man im Ultraschall. Solide blaue ("kalte") Knoten KÖNNEN bösartig sein, MÜSSEN es aber keineswegs! Wenn Sie schon einen Ultraschall hatten, und die kalten Stellen sind solide, würde ich die Schilddrüse entfernen lassen. Sicherheitshalber, aber mit einer hohen Wahrscheinlichkeit, dass Sie noch 20 Jahre leben können. Sind die Stellen wassergefüllt, können sie bleiben, wo sie sind, dann sind und bleiben sie harmlos.

Je nachdem, wie lange Ihr Hausarzt im Urlaub ist, würde ich den Schilddrüsenultraschall (falls noch nicht gemacht) von der Vertretung machen lassen. Grund zur Sorge haben Sie nicht!!

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Wollen Sie meine Antwort denn gar nicht lesen?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da und ich hoffe, meine Antworten waren für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring