So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 106
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Guten Tag Nehme seit circa 5wochen bisoprolol ratiopharm

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag
Nehme seit circa 5wochen bisoprolol ratiopharm kleinste dosis ein seit dem ist mein blutdruck oft morgens nach der Einnahme nur noch 90/59/ sollte ich sie von meinen Arzt absetzen lassen das gefällt mir gar nicht bin fix und fertig mache mir starke gedanken(gegen Mittag ist er über 105/70 abends noch höher wäre schön wenn sie mir antworten könnten
Lg

Guten Tag, wurde dieses Medikament bei Ihnen zur Blutdrucktherapie begonnen?

Bitte führen Sie ein Blutdrucktagebuch mit 3 Messungen pro Tag für eine Woche.

Diese von Ihnen genannten Werte sind zu niedrig und machen Sie sturzgefährdet.

Wenn durch Ihr Blutdrucktagebuch bestätigt, sollte die Therapie abgesetzt oder auf ein anderes Präparat geändert werden. Bisoprolol reduziert auch die Herzfrequenz und ist auch von daher etwas leistungsmindernd, gerade am Anfang. Aber evtl für Sie nicht das beste Präparat.

Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte. Sollten Sie noch Hilfe zu diesem Thema benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der Textbox ganz unten einfach fort.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hatte Blut abgegeben die Werte waren soweit io und 24h blutdruckmessgèrät Durchschnitt war auch in Ordnung sagte er hat er mir verschrieben da ich immer in Panik verfalle und ängstlich bin wenn das Herz so klopft, war letztes Jahr auch beim belastungsträining mit herzultraschall war auch io bin auch in den Wechseljahre Blutungen seit 1,5 Jahren nicht mehr vielleicht deshalb vorher die schwankungen nach oben
Lg
Vielen Dank für die Antwort gehe morgen gleich zum Arzt oder kann ich sie einfach absetzen und etwas zur Beruhigung nehmen am besten was pflanzliches

Beta Blocker sind nicht die Therapie der Wahl für Angst- oder Panikstörungen.

Ich gehe davon aus, dass es in Ihrer derzeitigen Situation sicherer ist, das Medikament zu stoppen als weiter zu nehmen. Für Ihre Panikattacken empfehle ich eine psychotherapeutische Begleitung für einie Wochen bis Monate, bevor eine entsprechende medikamentöse Therapie begonnen werden sollte.

Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte. Bitte akzeptieren Sie meine Antwort, damit meine Arbeit entlohnt werden kann. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Bernhard Steger und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.