So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27004
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Seit Samstag habe ich ständig Druck auf der Blase, aber beim

Diese Antwort wurde bewertet:

Seit Samstag habe ich ständig Druck auf der Blase, aber beim Toilettengang kommt nicht viel. Ich war am Montag bei Hausarzt. Es wurde der Urin getestet. Dabei wurde erhöhte Bakterien, weiße und rote Blutkörperchen festgestellt. Bekommen habe ich "Cystinol akut". Diese Dragees soll ich drei mal täglich zwei Stück nehmen. Antibotikum wäre nicht nötig. Auf der Arbeit (Eiscafé) merkte ich, dass es überhaupt nicht geht und war froh, als ich um 20 Uhr zu hause war. Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass meine Nieren schmerzen - nicht so schlimm, wie bei Nierensteinen - so als ob man leichte Rückenschmerzen hat. Ist es wirklich so, dass man kein Antibotikum nehmen muss? Jeden den ich frage meint, dass geht ohne nicht weg! Außerdem muss ich auch arbeiten - bin nicht krank geschrieben.Weiblich 45

Guten Morgen,

Es gibt zwar Blasenentzündungen, die auch von Cystinol wieder weggehen, aber bei einem solchen Beschwerdebild reicht das einfach nicht aus! Bitte gehen Sie gleich zu Ihrem Arzt und sagen Sie ihm das.

Alles Gute!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.