So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1502
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Seit gestern habe ich einen extrem Druck auf der Blase. Wenn

Diese Antwort wurde bewertet:

Seit gestern habe ich einen extrem Druck auf der Blase. Wenn ich zur Toilette gehe, kommt nicht viel Urin - fast gar keiner. Schmerzen haben ich nicht. Nierensteine schließe ich ehrlich gesagt aus, da ich dies schon mal vor 9 Jahren hatte und weiß wie schmerzhaft das ist. Was könnte Grund für den ständigen Druck sein? Was kann ich dagegen tun?

Guten Abend,

Ihre geschilderten Symptome sind typisch für eine akute Blasenentzündung. Bei Frauen wird in der Regel mit einer Einmaldosis Monuril (ein Antibiotikum) therapiert. Bei Männern bedarf es einer meist mehrwöchigen Therapie mit Ciprofloxacin. Ich schlage vor ,dass Sie sich mit einer entsprechenden Rezeptbitte morgen bei Ihrem Hausarzt vorstellen.Er wird natürlich auch eine Urinuntersuchung durchführen.

Bis dahin trinken Sie möglichst viel, um die Keime aus der Blase zu spülen.

Wenn Sie weitere Zusatzinformationen benötigen, stehe ich Ihnen jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Ich möchte Sie bitten eine positive Bewertung mit BEWERTUNGSSTERNEN ( 3-5 Sterne) abzugeben, damit meine Bemühungen entlohnt werden. Vielen Dank ***** ***** Gute! Ihr Dr.Schürmann

Dr.Schürmann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.