So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Walter Schuermann.
Walter Schuermann
Walter Schuermann,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1977
Erfahrung:  xxxxx at xxxxx
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Walter Schuermann ist jetzt online.

Meine 87 jährige Mutter, mit Parkinson's under Demenz,

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine 87 jährige Mutter, mit Parkinson's under Demenz, bekommt Xarelto under Madopar.-
Seit zwei Tagen klagt sie über Schmerzen im rechten Oberbauch...besonders empfindlich auf Druck. Die leidet such an ectrem charter Verstopfung, darum glaubte ich anfangs an daraus resultierenden Schmerz. Allerdings hat such ihr Allgemeinzustand verschlechtert under Sir fühlt such etwas fiebrig an, was aber wieder abklingt zwischendurch. Galle?
LG. Liz.

Guten Abend,

es könnte sich durchaus um eine Gallenkolik, eventuell auch um eine Gallenblasenentzündung handeln.

Im Hinblick auf das doch schon fortgeschrittene Alter Ihrer Mutter halte ich eine kurzfristige Vorstellung beim Arzt zur Blutuntersuchung und Ultraschalluntersuchung des Bauches für angezeigt. Eine Entzündung im Bereich der Gallenwege kann bei verzögertem Therapiebeginn antibiotisch schwer beherrschbar sein.

Wenn Sie weitere Zusatzinformationen benötigen, stehe ich Ihnen jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Ich möchte Sie bitten eine positive Bewertung mit BEWERTUNGSSTERNEN ( 3-5 Sterne) abzugeben, damit meine Bemühungen entlohnt werden. Vielen Dank ***** ***** Gute! Ihr Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Vielen herzlichen Dank fur ihre rasche Antwort. Ich pflege meine Mutter 24/7. Allerdings pfuscht mir mein noch sehr rüstiger Vater( ihr Gatte) kräftig in meine wohldurchdachte Pflege und sabotiert all meine Bemühungen seitens der Ernährung und Pflege mit übertriebener Besserwisserei. Er hat eher psychopatische Anwandlungen, obwohl er ansonsten sehr intelektuell ist. Er erschwert meine Pfege enorm und wollte patout keinen Arzt hinzuziehen. Datum habe ich mich an sie gewandt.

Alles klar, ich hoffe ich konnte Ihnen etwas Argumentationshilfe für Ihren Herrn Vater liefern. Es ist wirklich wichtig, dass sich ein Arzt Ihre Mutter zunächst einmal (auch zu Hause) ansieht um dann über das weitere Vergehen entscheiden zu können.

Viel Erfolg!

Ihr Dr.Schürmann

Walter Schuermann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Danke vielmals,
Ich wünsche ihnen noch einen schönen Abend.
LG
Liz Bendel.

Sehr gerne geschehen.

Ihr Dr.Schürmann