So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 26335
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich war vor ca. 3 Wochen krank (Fieber, sehr schwach, etwas

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich war vor ca. 3 Wochen krank (Fieber, sehr schwach, etwas Übelkeit und leichte Kopfschmerzen);

Währenddessen bzw. anschließend hatte ich Erkältungssymtome. Mir fiel auf, dass ich einen Zungenbelag hatte (eher gelb). Da es nach ein paar Tagen noch nicht weg war, bin ich zum Hausarzt: Sie meinte, dass mein Körper noch nicht alle Schadstoffe ausschwitzen konnte und dass man nur am Belag noch nicht erkennen könne, was der Patient hat. Sie hat mir Zitronen, Tee, viel zu trinken, Lutschbonboms und Kaugummis sowie Zistrosentee und -Bonbons empfohlen. Leider ist der Belag noch immer nicht weg. Was könnte der Grund sein?;

Ich hatte erst ein paar Wochen bevor ich krank wurde einen Bluttest gemacht.

Guten Morgen,

Rauchen Sie? Fühlen Sie sich noch schlapp? Ist der Magen ok?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich rauche nicht, fühle mich nicht schlapp und ich habe keine Symptome am Magen.

Danke. Dann versuchen Sie bitte, den Belag mit der Zahnbürste zu entfernen. Funktioniert das nicht, ist er verdächtig auf einen Pilz, dann wäre Moronal eine sinnvolle Therapie. Geht er ab, ist alles OK. Dann müssen Sie nur ausreichend trinken und ihn, falls er wieder kommt, erneut entfernen.

Alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ist Moronal verschreibungspflichtig? Wenn es kein Pilz ist was ist der Grund für den Belag? Könnte es auch etwas mit der Leber zu tun haben oder könnte es eine Laktose- oder Fruktose-Intoleranz sein? Wieao kommt der Belag wieder wenn es kein Pilz ist? Der Belag ist mehr oder weniger im hinteren Teil der Zunge, vorne nur zwischen den Rillen.

Es ist rezeptfrei.

Die Leber ist unschuldig, Intoleranzen können ihn verursachen, aber dann kommen noch andere Beschwerden (Durchfall) hinzu. Ein Belag kommt immer mal bei Flüssigkeitsmangel und geschwächtem Immunsystem, kein Wunder nach Infekt.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Der Infekt ist aber schon länger her. Ich trinke viel

Es gibt Menschen,die bilden ein Leben lang immer einen Zungenbelag! man findet nicht für alles eine Erklärung. Manche lassen dann den Magen spiegeln oder den Darm, untersuchen den Stuhl und Intoleranzen, und man findet nichts. Darum werden Sie auch nicht unbedingt einen Grund finden. Solche ausufernden Untersuchungen macht man nur, wenn man weitere Beschwerden hat und Moronal nicht hilft.

Oft hilft dann sowas wie Omnibiotic, was die Darmflora wieder regeneriert.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Wie leicht muss der Zahn Belag mit der Bürste abgehen? Ist Moronal verschreibungspflichtig?

Es ist rezeptfrei.

Ein bisschen reiben darf man schon, schrubben nicht.

Denken Sie bitte an eine freundliche Bewertung meiner ausführlichen Antwort? Danke!

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Warum ist der Belag nur im hinteren Bereich der Zunge? Ich kann mich nicht erinnern, so lange einen Belag gehabt zu haben. Wenn es wirklich vom Infekt war, müsste der Belag nach 3 Wochen dann nicht schon längst weg sein?

Nein,w ie ich schrieb, kann der sehr hartnäckig sein, und vorne geht er wegen der feineren Papillen leichter ab.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Das wäre also bei einem Pilz nicht der Fall? Woher wollen Sie wissen, dass es noch von der Krankheit vor 3 Wochen kommt und nicht auch ein Pilz sein könnte?

Ich berate Sie jetzt seit zwei Tagen fortlaufend. Darum abschließend:

Ich WEISS nicht, ob es ein Pilz ist, ich kann Sie ja nicht untersuchen. Ich halte einen für möglich, wenn der Belag nicht abstreifbar ist. Dann Moronal. Ist er das aber (und an der Spitze ist er es ja), ist es gut wahrscheinlich, dass Sie keinen Pilz haben. Es steht Ihnen frei, auch dann das preiswerte Moronal zu versuchen. Ein Arztbesuch ist auch immer eine gute Option.

Nun bitte ich höflichst um eine freundliche Bewertung meiner fortlaufenden Beratung oder Annahme meines Telefonangebotes. Danke!

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antworten gelesen und ich hoffe, sie waren für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.