So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27612
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Erysipel

Diese Antwort wurde bewertet:

erysipel

Guten Morgen,

Dieser Verlauf ist ungewöhnlich. Hier sollte ein MRT des Kopfes erfolgen, um auszuschließen, dass eine andere Erkrankung wie ein Abszess im Bereich der Nebenhöhle, ein Knochentumor oder ein unerkannter Bruch dahinter steckt. Weiterhin würde ich im Blutbild schauen wollen, ob erhöhte weiße Blutkörperchen eine fortdauernde bakterielle Entzündung anzeigen. Nur dann wäre eine erneute Gabe von Antibiotika sinnvoll. Manchmal bleiben Schwellung und Rötung noch, wenn die Bakterien schon abgetötet sind.

Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Danke für Ihre Auskunft!

Sehr gern geschehen!