So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 179
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

Hallo ich hab schon mal mir ihnen geschrieben.Meine Frage

Diese Antwort wurde bewertet:

sollte eine Massage nicht eigentlich helfen;

So war gestern meine letzte da hat der Therapeut meine recht Seite so sehr massiert bzw die Schulter und so ziemlich nach ausgedrückt das ich seid gestern haben Druck Gefühl im rechten rippenbogen habe und an der Seite von den rippen er. Ist das normal? Er hat zwar gesagt das es noch weh tun kann aber das es bis nach vorne zieht? Er meinte auch das ich mir noch ein Rezept holen soll da ich doch ziemlich verspannt bin vorallem recht. Hab gestern jeden Muskel gespürt beim massieren

Ja. Massagebehandlung der richtigen Stelle führt zu einer unangenehmen Verstärkung der Beschwerden.

Das kann mehrere Tage dauern. Muskeln, die aufgrund einer Schonhaltung nicht beansprucht wurden, werden jetzt stärker eingesetzt und reagieren auf die plötzliche Belastung.

Schmerzmittel sollten eingesetzt werden, um eine gleich wieder einsetzende neue Schonhaltung zu vermeiden!

mfg B Steger

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Super danke für die schnelle AntwortAber das es dann gleich so extrem ist und nach vorne zieht zu den rippen das ist auch wirklich normal.

Die Muskelirritation wird über Nerven weitergeleitet. Diese Nerven laufen entlang der Rippenbögen. Aus diesem Grund tendiert dieser Schmerz nachvorne aus. Das kann sehr unangenehm sein. Bitte trotzdem bewegen und nicht schonen!

mfg BS

Sie haben meine Antwort gelesen. Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte. Bitte akzeptieren Sie die Antwort per Mausklick, wenn Sie zufrieden sind, damit meine Bemühungen entlohnt werden können.

Bernhard Steger und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank, ***** ***** Steger