So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. R.v.Seckend...
Dr. R.v.Seckendorff
Dr. R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 885
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. R.v.Seckendorff ist jetzt online.

Ich hatte im Februar abends plötzlich eine heftige

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hatte im Februar abends plötzlich eine heftige Schwindelattacke;

Dann würde mir schlecht, musste mich übergeben, dann kam noch plötzlicher Durchfall dazu. Mein Mann brachte mich in den Notfall. Nach vielen Untersuchungen in der gleichen Nacht (MRI, Ultraschall, Blutentnahme) hiess es dann, ich hätte einen Schlaganfall erlitten. - Am andern Tag konnte ich wieder nach Hause, musste der in der Folge zu weiteren Besprechungen und Untersuchungen. - Nun ist wieder alles beim alten. Muss weiterhin Aspirin Cardio nehmen. Und neuerdings auch noch Cholesterin-Tabletten. - Ich habe aber Angst, dass sowas wieder passiert. Was kann man denn als Vorsorge tun? Danke für die Antwort und freundliche Grüsse*****

Guten Tag, gerne helfe ich Ihnen weiter.

Wichtig ist die Optimierung der Riskofaktoren wie Bewegung, nicht Rauchen, normaler Blutdruck, normaler Blutzucker und möglichst niedrige Blutfette, gesunde Ernährung. Sie sind da schon auf einem guten Weg und sollten weiter so ma*****, *****n bleibt Ihr Risiko so gering wie möglich. Sollten höhergradige Engstellen im Ultraschall der Halsgefässe vorhanden sein müssten diese ebenfalls gefässchirurgisch behandelt werden. Das war bei Ihnen aber anscheinend nicht der Fall.

Freundliche Grüße, gerne Rückfragen.

Dr. R.v.Seckendorff und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.