So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Steger.
Bernhard Steger
Bernhard Steger,
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 178
Erfahrung:  Professor at Medical University of Innsbruck
101994133
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Bernhard Steger ist jetzt online.

ich habe einen kleinen Leberfleck hi hellbraun,

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe einen kleinen Leberfleck hi hellbraun, ca.5mm groß;

Nun habe ich darauf zwei kleine, sehr dunkle Punkte entdeckt. Nun habe ich extreme Angst vor Hautkrebs. Habe darauf hin sofort einen Hautarzttermin ausgemacht. Dieser ist in genau drei Wochen. Kann ich das solange anstehen lassen: Vielen Dank

Leberflecke und Muttermale haben häufig verschiedene Braunstufen.

Das ist per se überhaupt kein Grund, beunruhigt zu sein.

Drei Wochen ist sehr rasch. In dieser Zeit wird Ihnen nichts passieren bzw wird die Läsion sogar wenn potenziell gefährlich nicht relevant wachsen.

Falls der Hautarzt die Läsion als exzisionsbedürftig einstuft, kann er sie ggf. sogar gleich entfernen oder wird je nach Dringlichkeit einen Termin vereinbaren.

Sie können gerne ein Foto hochladen, dann kann ich Ihnen noch genauere Auskunft erteilen.

Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte. Sollten Sie noch Hilfe zu diesem Thema benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der Textbox ganz unten einfach fort.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Vielen Dank! Gern sende ich ein Foto!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich hoff, dass das Foto gut erkennbar ist. Vielen Dank

Ich denke, dass der Hautarzt ein Auflichtmikroskop aufsetzen wird, um die genauere Struktur besser beurteilen zu können. Für mich sicht es nicht dringlich aus. Bitte seien Sie also ganz beruhigt in Bezug auf die drei Wochen. Es ist aber eine gute Idee, den Fleck im Detail anschauen zu lassen.

Beste Grüße.

Ich hoffe, daß ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte. Sollten Sie noch Hilfe zu diesem Thema benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der Textbox ganz unten einfach fort.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Bernhard Steger und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.