So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27777
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

nach bekannter A Gastritis im Verlauf intesrinale Metaplasie

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebe Fr Dr Gehring , super nach bekannter A Gastritis im Verlauf intesrinale Metaplasie;

Kriege ich jetzt sicher in paar Jahren krebs? Würde mich freuen wenn Soe den Befund lesen würden. LG!

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Bin 25!!! Innerhalb eines jahres von pseudopylorischer meta zu intestinwlen metaplasie
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Andererseits kann das doch aucz normal sein bei einer chronischen Gastritis meines wissens

Guten Tag,

Eben. Es ist ganz normal, dass es bei chronischer Gastritis dazu kommt, und zunächst einmal sollten Sie sich nicht dauernd gastroskopieren lassen. Einmal alle 5 Jahre reicht!

Natürlich kriegen Sie jetzt nicht Krebs davon und auch nicht in 20 Jahren.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hatte nur mal davon gelesen (correa cascade) hp->a typ gastritis -> meta dann dysplasie und krebs aber wahrscheinlich eher theoretisch

Möglich, aber eben selten.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Also so 2-3% risk? Um den dreh
Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Also alle 5 j reichen

Auf die Lebenszeit gerechnet, kann das hinkommen.

Allemal!

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antworten gelesen und ich hoffe, sie waren für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.