So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 27223
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Liebes Team Ich habe Beschwerden und mein Hausarzt findet

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebes Team
Ich habe Beschwerden und mein Hausarzt findet ihgendwie nicht die Ursache - ich habe totale Panik dass ich was echt schlimmes habe und muss aufpassen , in keine Depression zu fallen .
Also :
Schon länger leichte Beschwerden am Ende des linken Rippenbogens - zunächst leichte Schmerzen - auch leichte Schmerzen (Druckschmerz) am Gewebe unter der Achsel - also unterhalb (neben Brust ).
Nun mehr geworden - ganzer rippenbogen auch mittig - dumpfer Schmerz - eher unangenehmer Druck
Schmerz in linker Schulter
Gynäkologisch abgeklärt ohne Befund .
Immer wieder schmerzen (nicht dauerhaft ) im Daumengelenk und Handrücken auch links . Hier starke Schmerzen die meist über Nacht wieder weggehen .
Müsste auch schon mal Schmerzmittel dagegen nehmen .
An einzelnen Fingern Verdickungen vorne nach dem nagelbett - schmerzt auch mit Druck drauf.
Allgemeines Unwohlsein - ich habe solche Angst - teilweise rast mein Puls deswegen .
Vorerkrankungen : hashimoto ***** von 100 Tyroxin (habe ich einfach weggelassen Seit ca 1/2 Jahr 🤦🏼‍♀️)
Anämie - Blutbild schicke ich aktuelles mit )
Eisenmangel aufgrund starker Blutungen (meno) aber gyn kein Handlungsbedarf. Aufgrund des Eisenmangels - Anämie.
Ich habe schon nächtelang im Internet geschaut 😢
Es könnte auch eine Fibromyalgie sein ...?
Ich weiß gerade nicht weiter ...

Guten Tag,

Das Blutbild fehlt. Und wie sind die Schilddrüsenwerte jetzt?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Habe es geschickt - haben Sie die Datei erhalten ?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich schicke die Datei einfach nochmal mit

Danke.

Man müsste den Magen abklären, der schmerzt mittig bis links im Oberbauch, und kann bei einer stärkeren Gastritis auch mal bluten. In jedem Fall sollte das Speichereisen (Ferritin) bestimmt werden und der Eisenmangel ausgeglichen werden, weil Sie sehr blutarm sind.

Die anderen Schmerzen sprechen für Arthrosen, die schmerzen naturgemäß tags mehr als nachts und machen auch Verdickungen der Endglieder der Finger. Hier ist der Orthopäde gefragt. Für Fibromyalgie spricht hier gar nichts.

Der Schilddrüsenwert ist auch ohne L-Tyhroxin ok, das Herzrasen kann auch Folge der Anämie sein.

Etwas "Schlimmes" deutet sich für mich hier nicht an.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.